Gesellschaft / Staatswesen

Wir sind dann mal fort

Artikel zum Download Kommentar von Hans-Wolff GrafWer die Diskussion zwischen Dr. Hans-Olaf Henkel und Lothar Bisky (im Juni 2008 auf n-tv) verfolgt hat, erlebte ein Paradebeispiel: Erfahrung und reales Wissen contra unbeugsam-sture Ideologie und demagogische Verbohrtheit, garniert mit populistischen, leicht eingängigen (ergo heftig beklatschten) Plattitüden; höflich-ruhige Zurückhaltung contra ständig unterbrechende Lautstärke.Deshalb gerinnen Gewerkschaften und systemische Parteien cum grano…

Kommentare deaktiviert für Wir sind dann mal fort

Für Sie gelesen – Korruption – Entschlüsselung eines universellen Phänomens

Artikel zum Download Autor: Hans-Wolff Graf Zu beziehen über info@grafgmbh.de Preis: € 15,00 Umfang: 612 Seiten Kurzbeschreibung Korruption beginnt bereits mit der Weise, wie dieser Begriff definiert, gebraucht und fehlinterpretiert wird. Bestechung und Bestechlichkeit sind ‚nur’ einige der zahlreichen Auswirkungen einer Korruption, die in Wahrheit viel früher begonnen hat. Korruption ist vielmehr ein seelisch-geistiger Krebs, der uns permanent…

Kommentare deaktiviert für Für Sie gelesen – Korruption – Entschlüsselung eines universellen Phänomens

Für Sie gelesen – Die Super-Klasse – Internationale Machtelite

Artikel zum Download „In diesem Buch geht es im Wesentlichen um die eklatante Ungleichverteilung von Macht und Besitz auf der Welt. Meiner Meinung nach ist es gefährlich, daß wir diese Probleme ignorieren – aus pragmatischen, politischen, vor allem jedoch aus moralischen Gründen. Die Menschheit mag im Laufe der Jahrhunderte große Fortschritte gemacht haben, aber solche Ungleichheiten sind ein…

Kommentare deaktiviert für Für Sie gelesen – Die Super-Klasse – Internationale Machtelite

Wider jede Vernunft, aber systeminhärent

Artikel zum Download Das Folgende gilt für sämtliche Schultypen, incl. Universitäten/(Fach-)Hochschulen, und national wie international – ausnahmslos und in sämtlichen Studien einhellig belegt!Auch in der Bildung geht es den Politikern nur um Kontrolle und Macht, mag dies auch Millionen von jungen Menschen wertvolle Zukunftschancen und den Staat, d.h. uns Steuerzahler, völlig sinnlos verschwendete Milliarden kosten.Längst bewiesen (und auch…

Kommentare deaktiviert für Wider jede Vernunft, aber systeminhärent

125. Todestag – Karl Marx

Artikel zum Download Am Ende war er privat ein einsamer, unglücklicher, kranker Mann: Karl Marx. Der Tod seiner Ehefrau Jenny im Dezember 1881 hatte ihn gebrochen, das Ableben seiner heißgeliebten ältesten Tochter „Jennychen“ im Januar 1883 beraubte ihn der restlichen Lebenskraft. Am 14. März 1883 starb, 64-jährig, Karl Marx in seinem Londoner Exil. Lediglich elf Personen wohnten drei…

Kommentare deaktiviert für 125. Todestag – Karl Marx

Europa wird zur Übermutter

Artikel zum Download Was hat uns der Sexist Zeus da bloß angetan, als er die abessinische Prinzessin nach Westen verschleppte! Aus einem Fleckenteppich von fast 20.000 Graf- und Freiherrenschaften, edlen Gemarken, Fürsten- und (Erz)bischofstümern, Baronaten und Herzogtümern, König- und Kaiserreichen schälten sich innerhalb von zwei Jahrtausenden ein Dutzend Weltreiche heraus, die dann zu 56 Staaten mutierten, in denen…

Kommentare deaktiviert für Europa wird zur Übermutter

Offener Brief an die liberalen und libertären Denker,

Artikel zum Download die Verfechter der Freiheit lassen den Freund der Freiheit ratlos. Sie alle legen der Freiheit Fesseln an, die einen hier, die anderen dort. Der befreite Mensch darf nicht an Gott glauben, sagen die einen. Andere verlangen, daß er das Eigentum schätzt, jedenfalls darf er es nicht mißachten. Wieder andere fordern, daß er Regeln beachtet, solche,…

Kommentare deaktiviert für Offener Brief an die liberalen und libertären Denker,

Schulpflicht überwinden! – TEIL 2

Artikel - Teil 2 - zum Download So fremd Ihnen nachstehende Gedanken anfangs sein mögen – versuchen Sie doch einfach einmal, unvoreingenommen an sie heranzugehen. Lernzwang schadet Lernzwang ist nicht nur einfach unnötig; er richtet auch erheblichen Schaden an. Zwang geht mit einer Bedrohung einher: Wer sich dem Zwang nicht beugt, muß Konsequenzen wie schlechte Zensuren, Sitzenbleiben, Machtdemonstrationen…

Kommentare deaktiviert für Schulpflicht überwinden! – TEIL 2

Klapperstorch und Demokratie

Artikel zum Download Was stellte ich als Dreikäsehoch nicht alles an, um den Weihnachtsmann persönlich zu treffen, von dem uns im Kindergarten so wundersam erzählt wurde. Als ich dann, gerade mal vierjährig, dahinter kam, daß sich hinter der Polyestermatratze unser freundlicher Hausmeister verbarg, brach für mich eine Welt zusammen. Gleichzeitig fiel mir auf, daß es diesen Kerl gleich…

Kommentare deaktiviert für Klapperstorch und Demokratie

Verkehrte Welt

Artikel zum Download Wer sich mit gewaltbereiten Islamisten befaßt, der lebt gefährlich. Mitunter jedoch geht die Gefahr dabei nicht von den in Deutschland lebenden Islamisten aus, sondern eher von deutschen Behörden. Zur Aufgabe von Historikern gehört es, geschichtliche Abläufe mitsamt ihren Hintergründen darzustellen. Der nachfolgende Bericht wird einer späteren Generation dabei hilfreich sein, zu erklären, warum man in…

Kommentare deaktiviert für Verkehrte Welt

Altersvorsorge ohne den Staat

Artikel zum Download Überall in den entwickelten Ländern der Welt sehen sich Sozialversicherungssysteme mit der Gefahr finanzieller Krisen konfrontiert. Aufgrund steigender Lebenserwartung, niedriger Geburtsraten und einer Abnahme der beschäftigungsabhängigen Beitragszahlungen steuern nicht-kapitalgedeckte Umlagesysteme in den Bankrott. Das ist beileibe kein Zufall. Verpflichtende Umlageverfahren neigen dazu, den Anreiz für Arbeit im fortgeschrittenerem Alter zu senken und benachteiligen zudem größere…

Kommentare deaktiviert für Altersvorsorge ohne den Staat

Schulpflicht überwinden! – TEIL 1

Artikel - Teil 1 - zum Download So fremd Ihnen nachstehende Gedanken anfangs sein mögen – versuchen Sie doch einfach einmal, unvoreingenommen an sie heranzugehen. Liebe Leserin, lieber Leser, der folgende Grundsatztext rüttelt an einer scheinbaren Selbstverständlichkeit der heutigen Gesellschaft: der Schulpflicht. Viele Menschen halten sie für unverzichtbar und geradezu heilig. Insofern haben wir es nicht gerade leicht.…

Kommentare deaktiviert für Schulpflicht überwinden! – TEIL 1

Die Spiel-Schule

Artikel zum Download Anmerkung der Redaktion:Eines der archaischsten Vehikel des deutschen Bildungswesens ist das staatliche, „hoheitliche“ Schulsystem. Nahezu alle Versuche, Bildung als ein am Individuum orientiertes Erfassen der Welt zu begreifen, schlugen bislang in diesem Lande fehl, und selbst die zwischenzeitlich etablierten Waldorf- und Steiner-Schulen stoßen immer wieder auf Schwierigkeiten. Da lohnt es sich, das Konzept der Sudbury-Schulen…

Kommentare deaktiviert für Die Spiel-Schule

Selbständig das eigene Leben gestalten

Artikel zum Download „Von Künstlern sagt man, erst nachdem sie tot sind, seien sie gut. Bei Politikern müßte gelten: Erst wenn sie ausgemustert sind, werden sie (mehr oder weniger) ehrlich.”J.-L. EarlEs ist gefährlich, in Deutschland selbständig zu sein oder auch nur nach Selbständigkeit zu streben. Mit einer Quote von weniger als 8 % der Berufstätigen liegen die Selbständigen…

Kommentare deaktiviert für Selbständig das eigene Leben gestalten

Mehr Demokratie! – „Vertrag über eine Verfassung von Europa“

Artikel zum Download Manches liest sich wie eine Räuberpistole, also wie eine überzogene, kaum zu glaubende Räubergeschichte. 23 Kritik-Punkte hat Mehr Demokratie e.V. zur EU und zur EU-Verfassung zusammengetragen. Lesen Sie diesen spannenden Text. Bei manchem werden Sie ungläubig, zumindestens nachdenklich den Kopf schütteln. Democratia gaudet! 1. Wußten Sie, daß unsere Volksvertreter einer Verfassung zugestimmt haben, die bestimmt:…

Kommentare deaktiviert für Mehr Demokratie! – „Vertrag über eine Verfassung von Europa“

Utopia democratiae

Artikel zum Download Nein, Utopie beschreibt nicht etwas Illusorisches im Sinne einer Unmöglichkeit, sondern etwas real (noch) nicht Existentes, aber (von einigen Menschen) durchaus Vorstellbares. Die Überschrift soll dreierlei ausdrücken: Entgegen der ständig wiedergekäuten Behauptung von Politikern und eilfertigen Medien gibt es keine einzige demokratische Nation auf diesem Planeten, da Demokratie per se nur eine kommunale Veranstaltung sein…

Kommentare deaktiviert für Utopia democratiae

Deutschland – Dorado der Verbote und gesetzlicher Vorschriften

Artikel zum Download „Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet, von Tatsachen, die ihnen mißfallen, wenden sie sich ab und ziehen es vor, den Irrtum zu vergöttern. Derjenige, der sie zu täuschen versteht, wird leicht ihr Herr, und derjenige, der sie aufzuklären versucht, stets ihr Opfer.“ Gustave Le Bon, 1895Immer wieder wundern sich meine ausländischen Freunde, wie ‚die…

Kommentare deaktiviert für Deutschland – Dorado der Verbote und gesetzlicher Vorschriften

Mythos Manchestertum – Teil 2

Artikel zum Download Autor: Detmar DoeringEin Versuch über Richard Cobden und die Freihandelsbewegung anläßlich der 200. Wiederkehr des Geburtstages von Richard Cobden am 3. Juni 1804Mehr als nur Markt und FreihandelSchon zur Zeit der Gründung der „Anti-Corn Law League“ meinte Frédéric Bastiat in einem Brief an Cobden, daß der Name der Vereinigung eine nur unvollständige und enge Vorstellung…

Kommentare deaktiviert für Mythos Manchestertum – Teil 2

Gesetzlich verordnete Lebensführung

Artikel zum Download Da säuft sich ein pubertierender 16-Jähriger mit angeblich 52 Gläsern im Rahmen einer ‚Flatrate’-Saufparty ins Koma, und sofort schreien sich für Volkes Gesundheit zuständig fühlende Politiker reflexartig nach einem ‚Jugendverbot für Alkohol’.Und ebenso eilfertig nehmen sich Medien, insbesondere Talkshows, dieses Themas und der dahinter lauernden Phänomenologie der Entartung unserer Gesellschaft an.Statuiert werden darf, daß der…

Kommentare deaktiviert für Gesetzlich verordnete Lebensführung

Unendliche Geschichte der Gesundheitsreform-Reformen – TEIL 2

Teil 2 des Vortrags zum Download Ursachen, Nebenwirkungen und TherapienVortrag von Carlos A. Gebauer[1]B.III. Die rechtlichen Gefahren aus dieser KomplexitätWas, mag manch einer fragen, kann falsch sein an dem Versuch, der Barmherzigkeit Verläßlichkeit beizugesellen, auch wenn das organisatorisch vielleicht etwas anspruchsvoller ist? Ist nicht legitim, individuelle Tauschverhältnisse zu entpersönlichen und sie in Abstraktion zu vergesellschaften, wenn dadurch medizinische…

Kommentare deaktiviert für Unendliche Geschichte der Gesundheitsreform-Reformen – TEIL 2

„Laßt die BürgerInnen endlich in Ruhe!“

Artikel zum Download – Ein offener Brief an die politische „Elite“ – Einverstanden, meine Damen und Herren, Sie bleiben bei der Behauptung, Ihnen ginge es nur um den Bürger; für ihn fühlten Sie sich verantwortlich – und das natürlich Tag und Nacht. Auch wenn ich Ihnen kein Wort glaube und Ihnen nach wie vor unterstelle, daß Sie diesen…

Kommentare deaktiviert für „Laßt die BürgerInnen endlich in Ruhe!“

Plädoyer für Föderalismus: wider die Wohltäter!

Artikel zum Download Der Lösungsweg der Subsidiarität Ob der Mensch ein Einzel- oder ein Gemeinschaftswesen ist, sei dahingestellt. Nur den wenigsten jedenfalls ist vergönnt, ein Einsiedlerdasein zu führen. Die meisten Menschen sind mehr oder weniger in die Gemeinschaft mit ihresgleichen gezwungen. Eine Ansammlung von Menschen braucht für den reibungslosen Umgang unter- und miteinander Regeln. Oft sind auch die…

Kommentare deaktiviert für Plädoyer für Föderalismus: wider die Wohltäter!

Unendliche Geschichte der Gesundheitsreform-Reformen – TEIL 1

Teil 1 des Vortrags zum Download Ursachen, Nebenwirkungen und TherapienVortrag von Carlos A. Gebauer[1]VorbemerkungZunächst danke ich herzlich für die Einladung, heute bei Ihnen zu „der Gesundheitsreform“ sprechen zu dürfen. In Anbetracht der Ehre, vor einem so kompetenten Publikum an einem so herausgehobenen Ort über einen so großen Gegenstand ausführen zu können, nähere ich mich meiner Aufgabe mit nicht…

Kommentare deaktiviert für Unendliche Geschichte der Gesundheitsreform-Reformen – TEIL 1

Mythos Manchestertum – Teil 1

Artikel zum Download Autor: Detmar Doering Ein Versuch über Richard Cobden und die Freihandelsbewegung anläßlich der 200. Wiederkehr des Geburtstages von Richard Cobden am 3. Juni 1804 „Manchestertum“! Auch nach 150 Jahren zuckt jeder, der mit diesem „Vorwurf“ konfrontiert wird, schuldbewußt zusammen. Der Begriff suggeriert nichts anderes als ein scheinbar pervertiertes Verständnis von liberaler Politik, das ohne soziale…

Kommentare deaktiviert für Mythos Manchestertum – Teil 1

Die wahren Anti-Europäer – Geschichte

Artikel zum Download Was Europa aus der Geschichte lernen kann Dieser Artikel erschien in "eigentümlich frei", Ausgabe Nr. 69 vom Jan./Feb. 2007. Wir danken Herrn Lichtschlag, dem Herausgeber von "eigentümlich frei", sowie dem Autor Herrn Kristian Niemietz für die Druckgenehmigung. Es gibt Diskussionsthemen, da ist die Rollenverteilung zwischen den Kontrahenten schon klar, bevor das erste Argument ausgetauscht ist.…

Kommentare deaktiviert für Die wahren Anti-Europäer – Geschichte

Soziale Marktwirtschaft – Ludwig Erhard – Teil 2

Artikel zum Download Die Soziale Marktwirtschaft – Ludwig Erhard und das Wirtschaftswunder - TEIL 2 Ein historischer Rückblick vor aktuellem Hintergrund Ursprung und Entwicklung eines Begriffs Die ordoliberale Grundidee des Konzeptes der „Sozialen Marktwirtschaft“ stammt, entgegen dem verbreiteten Mythos, nicht von Ludwig Erhard, sondern den Vertretern der Denkrichtung der ‚Freiburger Schule’. Der Schule gehörten Walter Eucken, Franz Böhm…

Kommentare deaktiviert für Soziale Marktwirtschaft – Ludwig Erhard – Teil 2

Von den Problemen der ‚Unterschicht‘

Artikel zum Download Wie Pseudoexperten die Realität verzerren und Problemlösungen verhindern Sie ist zur Zeit in aller Munde, die Studie, die vor einiger Zeit von der SPD-nahen Friedrich-Ebert-Stiftung in Auftrag gegeben wurde, um die Lebenssituation der Bevölkerung zu analysieren, die Studie, die die Gesellschaft der Einfachheit halber in Kategorien sortierte und jeden Menschen in eine dieser Schubladen steckte.…

Kommentare deaktiviert für Von den Problemen der ‚Unterschicht‘

Für Sie gelesen – Abschied von Multikulti

Artikel zum Download Wege aus der IntegrationskriseAutor: Stefan LuftVerlag: Resch Verlag, GräfelfingPreis: € 19,90Umfang: 480 SeitenISBN 10: 3-935197-46-2In vielen deutschen Städten haben sich seit Beginn der 1970er Jahre „ethnische Kolonien“ gebildet. Entstanden im Zuge der Anwerbung der „Gastarbeiter“, erwiesen sie sich zunehmend nicht als Durchgangsstation, sondern als Sackgasse: Die dort lebenden Zuwanderer blieben weitgehend unter sich. Anlaß, die…

Kommentare deaktiviert für Für Sie gelesen – Abschied von Multikulti

Korruption der Scheinheiligen

Artikel zum Download Was schlugen die Wellen medialen Entsetzens hoch, als bekannt wurde, daß drei Siemens-Mitarbeiter mittels Korruption – noch dazu aus extra dafür angelegten (!) ‚Schwarzgeld’-Kassen – Aufträge in Milliardenhöhe erschlichen und dabei nicht nur „Provisionen“ in dreistelliger Millionenhöhe vergaben, sondern auch für den eigenen Verbrauch abgezweigt haben sollen. Inzwischen sitzen gar sechs Angestellte des Konzerns in…

Kommentare deaktiviert für Korruption der Scheinheiligen

‚Political correctness’ – das sortierte Meinungsbild der Öffentlichkeit

Artikel zum Download Als ‚political correctness’ (‚p.c.’) bezeichnet man neuhoch-(d)englisch die Denk-, Meinungs- und Handlungsmuster für die breite Masse der Bevölkerung, der man damit also aufgibt, welche Überzeugungen, bitteschön, zu gelten haben. Damit ist ‚p.c.’ ein Teil dessen, was sich eine Gesellschaft jeweils als Moral auf die Fahnen schreibt und wogegen man besser nicht verstößt, um nicht unliebsames…

Kommentare deaktiviert für ‚Political correctness’ – das sortierte Meinungsbild der Öffentlichkeit