Autor: Hans-Wolff Graf
Verlag: Bastei-Lübbe, Bergisch-Gladbach
Preis: € 6,40
Umfang: 174 Seiten
ISBN: 3-404-70112-7

Inhaltsverzeichnis Seite
Prolog – Yvys Vermächtnis 7
Gespräche mit Yvy 15
Die Wolke der Dunkelheit 16
Der Teich des Lebens 25
Vom Geben und Nehmen 34
Die innere Stimme 40
Der Fährmann 51
Die beiden Schwestern 63
Autarkus und Normakus 75
Das Lebensdreieck 87
Zäune und Grenzen 103
Vergeben und Vergessen 114
Die Kraft des Träumens 124
Wahrheit und Wirklichkeit 132
Vorbilder 139
Der Lebensberg 150
Klarheit als Schlüssel zur Freiheit 158
Mein bester Freund 165
Epilog – Abschied von Yvy 172

Balsam für die Seele

Schon nach den ersten Seiten hatte mich “Die Seelenkönigin” in ihren Bann gezogen, und es wurde eine schlaflose Nacht, denn ich legte dieses Buch erst zur Seite, als ich auf der letzten Seite angekommen war – mit einem tiefen Gefühl der Freude und Dankbarkeit, aber auch ein bißchen Wehmut, denn ich hätte gerne noch weitergelesen.

Wege zur inneren Klarheit – nichts ist leichter und zugleich schwieriger zu finden und zu gehen. In wunderschönen Dialogen beschrieben, findet der “Hauptakteur” Chrissie seinen Platz in der Welt und damit nicht zuletzt sich selbst. An die Hand genommen von Yvy, der Seelenkönigin, ergründet er sein Tun und Handeln, lernt (sich selbst) kritisch-liebevoll zu hinterfragen und kommt so an den Grund seiner Seele.

Vieles kam mir “irgendwo” bekannt vor, aber mit diesem Buch habe ich auch das “Werkzeug” erhalten, diese Gedanken in die Tat umzusetzen und in mein Leben einzubauen. Ein zauberhaftes und lehrreiches Buch für jeden, der sein wirkliches Potential finden und ein reiches, erfülltes und glückliches Leben führen möchte. Es ist ein Versprechen an die Menschen und ein Kuß für die Seele.

Marga Train, München