Bildung

Die Mär vom ‚lebenslangen Lernen‘

Artikel zum Download Darüber gesprochen wird bereits seit gut zehn Jahren, als sich allmählich abzuzeichnen begann, daß ein einmal erlernter Beruf künftig keine Garantie mehr dafür bieten würde, sein Ein- und Auskommen für ein gesamtes Arbeitsleben zu sichern. Hauptargument dafür war damals, daß der Zuwachs an Informationen und neuen Techniken schlicht verboten, fürderhin noch von „Aus“bildung – im…

Kommentare deaktiviert für Die Mär vom ‚lebenslangen Lernen‘

Souveränität als Lebensmaxime

Artikel zum Download Souverän wird als selbstbestimmt, einer besonderen Lage/Aufgabe jederzeit gewachsen, überlegen definiert. Als Souverän wird ein (unumschränkter) Herrscher bzw. Fürst eines Landes bezeichnet, und Souveränität beschreibt die höchste Herrschaftsgewalt eines Staates, die Hoheitsgewalt, Überlegenheit und Unabhängigkeit (vom Einfluß anderer Staaten). Was aber macht nun die Souveränität eines Staates aus? Und wie souverän dürfen die einzelnen Teile…

Kommentare deaktiviert für Souveränität als Lebensmaxime

Bessere Politik durch mehr Gewaltenteilung

Artikel zum Download – eine ungewöhnliche Reformperspektive – Die Gewaltenteilung, der die Vorstellung zugrunde liegt, daß die eine Staatsgewalt von gesonderten Staatsorganen ausgeübt wird, ist ein Kind der Neuzeit. Zum einen setzt sie den Staat und seine souveräne öffentliche Gewalt voraus, die erst im 16. Jahrhundert in den religiösen Auseinander-setzungen entstanden. Zum anderen setzt sie die Bereitschaft voraus,…

Kommentare deaktiviert für Bessere Politik durch mehr Gewaltenteilung

Der Weg zur Authentizität

Artikel zum Download – über die Angst vor Veränderung – Eigentlich klingt diese Aussage beinahe verdächtig banal, denn ‚natürlich’ möchte Jeder er selbst, also ‚echt’ (authentisch) sein und auf dem Weg durchs Leben sein individuelles Höchstmaß an ‚Selbst’heit leben und genießen. Zumindest meint man, davon ausgehen zu dürfen.Doch ganz so abwegig scheint der Verdacht nicht zu sein, daß…

Kommentare deaktiviert für Der Weg zur Authentizität

Wider die Religion – Für humanistische Emanzipation

Artikel zum Download und gegen seelisch-geistige Korruption – der Versuch eines Blicks hinter die Kulissen religiöser Verblendung – Mag sein, daß die folgenden Gedanken das Gros der rund 2,7 Milliarden Menschen, die heute noch den monotheistischen mosaischen Religionen[1] angehören, empört aufschreien, friedlichstenfalls vielleicht den Kopf schütteln lassen. Mutmaßlich gibt aber vielleicht ein Teil der sich angesprochen Fühlenden der…

Kommentare deaktiviert für Wider die Religion – Für humanistische Emanzipation

USA – Der Anfang vom Ende

Artikel zum Download Persönliche Erklärung des Autors: Als ich im Schuljahr 1968/69 mit dem AFS* für ein Jahr nach Kalifornien ging, erlebte ich dort das für mich wahrscheinlich wichtigste und in der Summe auch prägendste Jahr meines Lebens. Noch aus dieser Zeit rühren einige der für mich wertvollsten Freundschaften, die bis heute Bestand haben. Speziell meine Freunde in…

Kommentare deaktiviert für USA – Der Anfang vom Ende

Vom Erlebnis zur Erfahrung

- von der Wahrnehmung zum Wissen Artikel zum Download Jeder von uns kennt das Phänomen: Im Zuge einer Diskussion, eines Disputs oder eines Streites beruft sich ein Beteiligter auf sein Alter und die damit – quasi automatisch – verbundenen Erfahrungen. Ein derartiges „Argument“ lähmt dann – und genau dies ist ja auch beabsichtigt – ein Gutteil der Diskutanten;…

Kommentare deaktiviert für Vom Erlebnis zur Erfahrung

Aktives und reaktives DenkFühlHandeln

Artikel zum Download – natürliche Freiheit statt (pseudo-)demokratischer Zwangsherrschaft – Nicht jede Wahrnehmung (hier gemeint als Aufnahme durch einen unserer fünf Sinne) löst einen Bewußtseinsimpuls dahingehend aus, daß wir uns mit dem Wahrgenommenen beschäftigen. Dafür sorgt die pre-selection, eine Art Filter, die verhindert, daß der Mensch durch die Vielzahl der auf ihn einströmenden Reize buchstäblich „durchdreht“. Was lösen…

Kommentare deaktiviert für Aktives und reaktives DenkFühlHandeln

Das Animationsschema

Artikel zum Download (Begleittext zum gleichnamigen Seminar) Das Nachfolgende ist als informationeller Einstieg zu verstehen. Es kann und will nicht als psychologischer Therapieersatz verstanden werden. Einleitung: Wir alle wissen, daß (fast) alles zwei Seiten, Positives wie Negatives auch seinen Sinn, vor allem jedoch seinen Ursprung hat. Wir haben auch gelernt, daß selbst größtes Glück, Freude und Erfolg irgendwo…

Kommentare deaktiviert für Das Animationsschema