Kanadische Journalistin spricht Klartext: Wie Medien über Syrien lügen

Kanadische Journalistin spricht Klartext: Wie Medien über Syrien lügen

Eva Bartlett ist eine unabhängige kanadische Journalistin.
Sie lebte insgesamt drei Jahre in Gaza, der größten Stadt im Gazastreifen, und sie lebte auch im Libanon. Seit 2014 war sie sechsmal in Syrien, zweimal davon mit internationalen Delegationen und viermal „auf eigene Faust“.


Kommentar:
Was Eva Bartlett hier zum Thema ‚Syrien‘ bei einer UN-Pressekonferenz berichtet, sollte jeden noch nicht öffentlich-(un)rechtlich-Gehirngewaschenen stutzen lassen. Mehrere Syrer, die ich persönlich sprach, berichteten deckungsgleich aus ihrer Heimat.
Hans-Wolff Graf