Wie lange reichen Erdöl und Erdgas wirklich?

Wie lange reichen Erdöl und Erdgas wirklich?

„Peak Oil“ – Wie lange reichen Erdöl und Erdgas wirklich? – Prof. Werner Kirstein

Hochinteressante 55 Minuten, die den „Kampf um die Ölreserven“ in zwei Dutzend Ländern relativieren und geopolitisch äußerst fragwürdig werden lassen!

Erdöl und Erdgas seien ausschließlich das Produkt fossiler Hinterlassenschaften und damit auch endlich. So die allgemein bekannte Theorie. Logische Schlußfolgerung: Der Peak Oil, also der Moment, an dem die Fördermenge zurückgeht, steht unmittelbar bevor. So die allgemeine Proklamation (der Ölindustrie).

Prof. Werner Kirstein weist in seinem Vortrag darauf hin, daß der begehrte Rohstoff auch durchaus das Produkt abiotischer – also anorganischer Materie sein kann. Sollte dem so sein, würden die Begehrlichkeiten um den Rohstoff sinken, Kriege um das Öl müßten nicht länger geführt werden.