Richard Sulik

/Tag:Richard Sulik
­
15. Februar 2016

AMIRA – unglaublich, zauberhaft!

15. Februar 2016|Crossthinker, Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für AMIRA – unglaublich, zauberhaft!

AMIRA – unglaublich, zauberhaft! Incredible, miraculous!

Vergessen Sie für sechs Minuten all den Wahnsinn um uns herum!
Forget about all the insanity around us for just six minutes!

15. Februar 2016

Merkel bricht EU-Recht und Grundgesetz

15. Februar 2016|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Merkel bricht EU-Recht und Grundgesetz

Schon erstaunlich: Da muß der Tscheche Richard Sulik unserer Bundes-Onychophagin Merkel politische Nachhilfe geben!

27. Oktober 2015

Erfrischend: Richard Sulik erklärt dem Grünen-Dummchen Keller das BRD-Grundgesetz!

27. Oktober 2015|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Erfrischend: Richard Sulik erklärt dem Grünen-Dummchen Keller das BRD-Grundgesetz!

Ein Flüchtling entflieht einer Gefahr für Leib und Leben, weil ihm religiöse Verfolgung, Naturgewalten, politische Verfolgung, Krieg oder sonstige existentielle Gefahr droht. Außerhalb der Gefahrenzone endet auch das Motiv der Flucht.
Setzt er dann seinen Weg fort, mutiert die Flucht denklogisch zur Migration, zur Auswanderung in ein anderes Land. Hat er dort Verwandte, ist dies noch nachvollziehbar. Verläßt er sich jedoch darauf, in einem beliebigen Land seiner Wahl ein neues Leben zu beginnen, was ihm bequemer erscheint, Vorteile wirtschaftlicher Art, ein besseres Leben verspricht, so hat dies mit Flucht im eigentlichen Sinne nichts mehr zu tun.
Während man einem Flüchtling schlichtweg bedingungslos und aus rein humanitären Gründen ganz selbstverständlich hilft, darf man von einem Migranten/Einwanderer sehr wohl erwarten und verlangen, daß er sich den Gepflogenheiten und Gesetzen seines Gastlandes unterstellt, um das Gastrecht nachsucht, statt die gewünschte neue Heimat mit seinem kulturellen und religiösen Hintergrund zu „beglücken“ und zu befrachten.

Politiker wiederum haben die Aufgabe – wozu sind sie denn sonst überhaupt da -, die Grundrechte der Wähler ihres Landes zu wahren und zu verteidigen. Das ist zwar in Deutschland ziemlich aus der Mode gekommen, aber daran sollte man die politischen Clowns sehr wohl und notfalls auch energisch erinnern.

20. August 2012

EURO-Retter Deutschland?

20. August 2012|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für EURO-Retter Deutschland?

Das würden Sie von einem deutschen Politiker in einer deutschen Zeitung kaum lesen.
Danke, Richard Sulik

Lesen Sie hier den Artikel von Richard Sulík:
www.zeit.de/2012/33/Euro-Rettung-Zahlung-Deutschland

Quelle: DIE ZEIT, 9.8.2012 Nr. 33

30. Juli 2012

Grundsatzrede von Richard Sulík zum Wahnsinn namens ESM‬

30. Juli 2012|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Grundsatzrede von Richard Sulík zum Wahnsinn namens ESM‬

Rede im Rahmen der Diskussion zum Europäischen Stabilisations-Mechanismus im Slowakischen Parlament –
21. Juni 2012:

(mit deutschen Untertiteln!)

Im Gegensatz zum Bundestag darf jeder slowakische Abgeordnete reden, wann er will und wie lange er es für richtig hält. Und da die Materie recht komplex ist, dauerte es eine Stunde, bis ich die wesentlichen Argumente gegen den ESM vorgetragen habe. Leider, und das ist in Deutschland genauso, zählen Argumente gegen politische Demagogie nichts. Und so hat das slowakische Parlament dem dauerhaften Rettungsschirm zugestimmt. Es ist zum Weinen; wir sind das ärmste Land der Eurozone, haben bescheiden, aber recht ordentlich gewirtschaftet, und jetzt müssen wir spanische Banken und griechische Beamte retten, die einen wesentlich höheren Lebensstandard haben.
Richard Sulík

Kommentar von Hans-Wolff Graf:
Richard Sulik bringt es auf den Punkt! Solche Politiker brauchen wir – Politiker, die wissen, wovon sie sprechen, ihre Reden selber schreiben und in einer jedem verständlichen Sprache sprechen.

15. Juli 2012

Re zu: Milliardengrab Griechenland

15. Juli 2012|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Re zu: Milliardengrab Griechenland

In dieser Sendung darf Richard Sulik auch mal ausreden. Sie zeigt aber auch die gnadenlose Arroganz unserer deutschen (Ex-)Politiker – allen voran die Herren Dohnanyi und Kampeter.

Wäre Richard Sulik wirklich populistisch, um politisch “erfolgreich” zu werden, würde er im Chor der ‘EURO-Schwätzer’ brav mitkrähen.

Sehen Sie dazu: Milliardengrab Griechenland
blog.d-perspektive.de/milliardengrab-griechenland/

14. Juli 2012

Milliardengrab Griechenland

14. Juli 2012|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Milliardengrab Griechenland

Gönnen Sie sich diese 13 Minuten.
Richard Sulik, einer der wenigen nicht-korrumpierten Politiker Europas!

6. Dezember 2011

Neues aus der Slowakei – Schmerzhafte Rückkehr zu hehren Zielen

6. Dezember 2011|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Neues aus der Slowakei – Schmerzhafte Rückkehr zu hehren Zielen

Richard Sulik’s Website sollten Sie sich mal ansehen!
Er war bis 14. Oktober 2011 slowakischer Parlamentspräsident, scheiterte mit seinem Votum gegen den “Schutzschirm” an den mächtigen politischen Parteien in der Slowakei.
SOLCHE POLITIKER BRÄUCHTEN WIR HIERZULANDE!

Neues aus der Slowakei. Richard Sulik’s Blog:
Sulik.sk – Schmerzhafte Rückkehr zu hehren Zielen
Die EU war mal eine tolle Idee, leider ist das Ziel aus den Augen verloren gegangen.
Lesen Sie bitte 5 Vorschläge, wie die EU den Weg aus der Krise finden könnte.

Sie finden Richard Sulik’s Blog unter: www.richardsulik.blog.de.