MAUERFALL 1989 – War Gorbatschow ein CIA-Trojaner

19. März 2018|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für MAUERFALL 1989 – War Gorbatschow ein CIA-Trojaner

Wer sich über wirklichen Hintergründe von ‚Perestroika‘ und ‚Glasnost‘ informieren will – hier ein interessanter Artikel.


Lesen Sie hierzu:
berliner-zeitung.de I 18.08.01
Warum die Perestroika Gorbatschows scheiterte – Der Feigling
Am 26. August 1991 stürzt sich der Verwaltungschef der Kommunistischen Partei der Sowjetunion, Nikolai Krutschina, vom Balkon seiner Moskauer Wohnung. Auf seinem Schreibtisch hinterlässt er eine Notiz: “Ich bin kein Verschwörer, aber ein Feigling. ” Unter dem Zettel liegt eine Mappe mit Dokumenten über die kommerzielle Tätigkeit der KPdSU. Fünf Tage vorher ist der Staatsstreich gescheitert, mit dem eine Clique altstalinistischer Spitzenfunktionäre den sowjetischen Präsidenten Michail Gorbatschow stürzen und den von ihm eingeleiteten Reformprozess, die Perestroika, beenden wollte…
www.berliner-zeitung.de/warum-die-perestroika-gorbatschows-scheiterte-der-feigling-16290856