Krieg

/Tag:Krieg
­
28. Juli 2017

Stehen wir vor einem Dritten Weltkrieg?

28. Juli 2017|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Stehen wir vor einem Dritten Weltkrieg?

Wer sich mit den Inhalten des nachstehenden Artikels auseinandersetzt – alles keine „Verschwörungstheorien“ sondern Geschichte pur -, könnte zu diesem Schluß kommen, denn wie lange Putin noch besonnen und klug (nicht) reagiert, vermag niemand vorherzusagen.

Was leider wenig optimistisch stimmt, ist die Tatsache, daß zu viele der davon real Bedrohten zu apolitisch, nur auf Konsum und sinnarmen Zeitvertreib aus sind, als daß sie die drohende Gefahr dieses ausgelebten politischen Wahnsinns wahrnehmen könnten.

Wer die geradezu manisch-hysterische Verehrung der US-Bürger für alles Militärische kennt, zweifelt keine Sekunde daran, daß sich die US-Bevölkerung auch ein weiteres Mal in einen Krieg hineinmanövrieren läßt; ohnehin weiß kaum einer jenseits des Atlantiks, wo die Ukraine liegt und worum es dabei geht. Politikern und den Etappenhengsten unter den hohen Militärs droht ohnehin keine Gefahr, und Millionen von Drohnen (zum Stückpreis von wenigen hundert US-Dollars) anonymisieren inzwischen ein potentielles Kriegsgeschehen dermaßen, daß man in Nordamerika allenfalls aus den Medien erfährt, was sich – irgendwo im Osten, 20.000 km entfernt – ereignet.

Auch hierzulande sind sich die Psychopathen in Politik und Wirtschaft, unter den finanzierenden Bankern und exekutierenden Militärs in ihren Helotentreue einig und agieren jenseits jeglichen ethischen Bewußtseins – brav ergeben dem ‚Großen Bruder‘ USA; ihr Horizont reicht jeweils vier Jahre, und um sich in die Geschichtsbücher zu schummeln, ist ihnen jedes Mittel recht.

Wer leistungsunwillig, karrieregeil und denkfaul ist, aber bestens versorgt sein will, wird entweder Berufspolitiker in einer der großen „Volks“parteien oder geht zum Militär.

Nein, von unseren Politikern kann und sollte niemand erwarten, daß sie den drohenden Gefahren mit Weitsicht, Intelligenz und Empathie begegnen. WIR, engagierte und wache Bürger, müssen ihnen in den Arm fallen, um eine humanitäre Katastrophe zu verhindern, die alles bisher Dagewesene in den Schatten stellen könnte; hier, jetzt, heute, sofort!

www.friedenserklaerung.de
www.declaraciondepaz.eu
www.declarationdepaix.eu
www.deklaracijamira.eu
www.peacedeclaration.eu

Lesen Sie hierzu:

alles-schallundrauch.blogspot.de | 26. Juli 2017
Die Grosse Lüge, die zum III. Weltkrieg führt
Meine ganze Aufklärungsarbeit hier besteht praktisch aus der Aufdeckung von Lügen, die uns von Kindesbeinen an, über die Schule, Berufsausbildung bis zum Erwachsenwerden erzählt wurden. Damit meine ich nicht die Märchen, der Weihnachtsmann bringt die Geschenke unter den Christbaum und der Osterhase die gefärbten Eier ins Nest. Nein, es geht um die grossen Lügen der Geschichte, mit denen Kriege begründet wurden, wie zum Beispiel, die Spanier haben 1898 die USS Main in Havanna versenkt, mit dem der Spanisch-Amerikanische-Krieg begründet wurde, um die globale Expansion Washingtons einzuleiten. Oder die Lüge, Deutschland hat das harmlose Passagierschiff Lusitania 1915 ohne Grund versenkt, als Motiv in den 1. Weltkrieg einzutreten. Oder die Lüge, Japan hat Amerika 1941 aus heiterem Himmel in Pearl Harbour angegriffen, damit Washington Japan und Deutschland den Krieg erklären konnte…

www.alles-schallundrauch.blogspot.de/2017/07/die-grosse-luge-die-zum-iii-weltkrieg.html

21. Februar 2017

Die US-Präsidenten und der Krieg! – Doku WDR

21. Februar 2017|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Die US-Präsidenten und der Krieg! – Doku WDR

Erstaunliche Doku auf einem Mainstream-Sender(!) – äußerst sehenswert!



und auch das dann folgende Video, inzwischen aus dem WDR-Archiv gelöscht, ist Ihre Zeit mehr als wert!

29. Juni 2016

Die modernen (US-) Kriege durchschaut – “Nie wieder Krieg!” 23.04.2016 Dokumentarfilm

29. Juni 2016|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Die modernen (US-) Kriege durchschaut – “Nie wieder Krieg!” 23.04.2016 Dokumentarfilm

Daß dementsprechend Vater und Sohn Bush ebenso Kriegsverbrecher waren wie der heutige Präsident O(h)bama (nebst den Cheneys und Rumsfelds) Kriegsverbrecher waren/sind, ist ebenso zutreffend wie der Fakt, daß keiner von diesen Kriegsverbrechern jemals vor Gericht gestellt wird; wer sollte dazu auch den Hintern in der Hose haben, dies zu fordern? Etwa unsere „Physikerin“ A. Merkel?!?

2. Oktober 2015

Warum Amerikas Kriege so häufig schiefgehen

2. Oktober 2015|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Warum Amerikas Kriege so häufig schiefgehen

www.deutschlandfunk.de/geschichte-warum-amerikas-kriege-so-haeufig-schiefgehen.1184.de.html?dram:article_id=328179

Von Hannes Stein

Warum Amerikas Kriege so häufig schiefgehen

Die Kriege der USA enden häufig nicht mit gewünschtem Ergebnis – und nicht zum offiziellen Termin. Hannes Stein sieht darin ein Muster. Schon der amerikanische Bürgerkrieg habe nicht 1865 geendet, sondern sei durch die Terrororganisation Ku-Klux-Klan fortgesetzt worden. Ähnliches sei in Vietnam und im Irak geschehen. Letztlich siegten jene, die gerade kapituliert hätten. Daraus könne man lernen, so Stein, dass es mitunter sehr fatal sei, Verbündeter der USA zu sein…

Lesen Sie hierzu:

www.deutschlandfunk.de | 27. September 2015
Warum Amerikas Kriege so häufig schiefgehen

www.deutschlandfunk.de/geschichte-warum-amerikas-kriege-so-haeufig-schiefgehen.1184.de.html?dram:article_id=328179

14. August 2015

Nachdenkenswerte Worte von Wilfried Michalski

14. August 2015|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Nachdenkenswerte Worte von Wilfried Michalski

Proben für den Krieg” ….Spontane Assoziationen zu einem Artikel der SÜDDEUTSCHEN ZEITUNG

– viel perverser geht’s nicht mehr.

18. Juni 2015

Jazenjuk will den totalen Krieg gegen Russland

18. Juni 2015|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Jazenjuk will den totalen Krieg gegen Russland

Der durch einen vom Westen/Washington inszenierten, völkerrechtswidrigen Putsch an die Macht gekommene Jasenjuk meint, sich aufplustern zu müßdürfkönnen, glaubt er doch Washington, die NATO und was sonst so über Waffen verfügt und seinen Größenwahn teilt, im Rücken zu haben. Doch das könnte böse ins Auge gehen. Und „seinem“ ohnehin schon geschundenen und wirtschaftlich wie finanziell ausgebluteten Volk steht eine Katastrophe bevor.

8. Juni 2015

Gesprächsrunde von Ken Jebsen

8. Juni 2015|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Gesprächsrunde von Ken Jebsen

Krieg oder Frieden in Europa – Wer bestimmt auf dem Kontinent?
Gesprächsrunde von Ken Jebsen – nehmen Sie sich die Zeit!

Hochqualifizierte Gesprächsrunde – jede Minute sehens- bzw. hörenswert!

Gäste: Willy Wimmer, CDU-Urgestein, ehemaliger Vize-Präsident der OSZE/KSZE und Autor des Buches ‘Wiederkehr der Hasardeure’; Mathias Bröckers, TAZ-Mitbegründer und Autor des Buches ‘Wir sind die Guten’; Dirk Pohlmann, Dokumentarfilmer für ARTE und ZDF und Dr. Daniele Ganser; Historiker und Friedensforscher aus der Schweiz, sein bekanntestes Buch: ‘NATO-Geheimarmeen in Europa – Inszenierter Terror und verdeckte Kriegsführung’.”
Moderator: Ken Jebsen

5. Januar 2015

Wieder Krieg in Europa? Nicht in unserem Namen!

5. Januar 2015|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Wieder Krieg in Europa? Nicht in unserem Namen!

Aktuelles Interview mit GORBATSCHOW.

Ein Interview, das anzusehen/-hören sich lohnt!

RT-Exklusiv: Gesamtinterview mit Michael Gorbatschow [dt. Übersetzung]:

18. Februar 2013

Die Zukunft einer gegenwärtigen Vergangenheit

18. Februar 2013|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Die Zukunft einer gegenwärtigen Vergangenheit

Der kleine Bub zum Vater spricht: “Wann hast Du Zeit für mich?
Ich möchte spielen, raufen, laufen und dazu brauch’ ich Dich!
Laß doch die Arbeit Arbeit sein, die ist doch nicht so wichtig.
Schenk mir die Zeit und spiel mit mir, erst dann nutzt Du sie richtig.”
Die Welt, das Geld – was kümmert ihn die Politik, der Staat,
Afghanistan und der Iran, solang er Papi hat.

Der Sohn zu seinem Vater spricht: “Was ist das – Politik?
Warum schießt der denn gegen den – was ist denn ein Konflikt?
Warum sind Schwarze nicht viel wert und Juden eine Plage?
Warum ist dort ein Bürgerkrieg und was heißt Ost-West-Frage?
Warum ist in der dritten Welt denn ständig Hungersnot?
Warum wirft man denn tonnenweise Obst und Kartoffeln fort?
Warum muß der, der spart, bezahlen? Was sind denn schwarz’ und rote Zahlen?
Was sind denn Grüne, Schwarze, Rote? Warum gibt’s dort so viele Tote?
Was ist denn besser: Moslem – Christ? Warum frißt uns der Kommunist?
Du nanntest dies ein Krisenjahr. Ist Tag nicht Tag und Jahr nicht Jahr?”
Zu Weihnachten und im Advent schmilzt Fröhlichkeit die Herzen:
“Papi – hat jetzt auf dieser Welt kein Mensch mehr Leid und Schmerzen?”

(mehr …)