Anthropos e.V.

/Tag:Anthropos e.V.
­
19. April 2018

smile.amazon – spenden für den Anthropos e.V. – für die Kinder dieser Welt

19. April 2018|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für smile.amazon – spenden für den Anthropos e.V. – für die Kinder dieser Welt

Langjährige QuerdenkerInnen und Mitglieder des Anthropos e.V. wissen es: Um unsere völlige Unabhängigkeit zu wahren, sind wir weder kirchlich noch staatlich „verlinkt“. Auf Werbung jeglicher Art und Angestellte verzichtet der Verein seit seiner Gründung vor 31 Jahren. Deshalb fließen Mitgliedsbeiträge und Spenden ungeschmälert in unsere Vereinsprojekte.

Der Nachteil: Bekanntheitsgrad und mediales Interesse sind gering; die Gewinnung neuer Mitglieder liegt ausschließlich in der Aktivität „alter“ Mitglieder.

Aber: Nun kann uns Jeder helfen; und es ist ganz einfach (s.u.)!


Betreff: smile.amazon – Spenden für den Anthropos – www.anthropos-ev.de

Liebe Querdenker, Mitglieder und Freunde,

unterstützt bitte unseren Verein Anthropos e.V. – Für die Kinder dieser Welt, falls Ihr bei amazon bestellt.

Das geht ganz einfach – mit diesem Link: https://smile.amazon.de/ch/27-660-59523 anmelden und bestellen, sodann erreichen uns 0,5 % der Kaufsumme.

Natürlich könnt Ihr den Verein auch direkt mit einer Spende auf unser Girokonto unterstützen, dazu geht es hier entlang: http://www.anthropos-ev.de/helfen-sie-uns/spendenkonto

Mit besten Wünschen und herzlichem Dank im voraus

Nicola Trautner und Hans-Wolff Graf

20. Juni 2016

Einladung zum SeeGespräche-Sommerfest

20. Juni 2016|News|Kommentare deaktiviert für Einladung zum SeeGespräche-Sommerfest

Liebe Mitglieder, Freunde und Querdenker,

wir freuen uns, Euch/Ihnen das

2. SeeGespräche-Sommerfest vom 8. bis 10. Juli 2016

unter dem Motto

„Ein MUT-Festival für Visionen & Innovationen des heutigen Zeitgeistes!“

vorstellen zu dürfen.

Das wird ein tolles Festival mit musikalischen Leckerbissen und Kabarett, zahlreichen Vorträgen und der Möglichkeit, alle Protagonisten persönlich kennenzulernen.

Aber schaut selbst und stöbert in dem reichhaltigen Programm:
www.wonderfulevents.org/events/seegespraeche-sommerfest-2016.

Sichert Euch ein Ticket mit FRÜHBUCHERRABATT!!
VIELEN DANK an Petra Maria Cremer und Stefan Hief für die Idee und Organisation!

Eine besondere Freude ist uns, daß auch der Anthropos e.V. – Für die Kinder dieser Welt und der PERSPEKTIVE ohne Grenzen e.V. Teil dieses Festes sein werden.

Am Samstag und Sonntag wird es für Kinder einen eigenen Außenbereich geben – eine Wiese mit Tipi und Zukunftswerkstatt, in der Kinder und Jugendliche ihre kreativen Talente und Fähigkeiten phantasievoll ausleben können. Es wird geschminkt, getanzt, jongliert, gebastelt und gemalt, dazu gibt‘s eine große Umfrage für unsere Jugend. Der Anthropos e.V. – Für die Kinder dieser Welt wird diesen Teil maßgeblich mitgestalten.

Das Highlight am Sonntag wird die 1. SeeGespräche Kinder-Talkshow zum Thema „Wie sehen Kinder die Zukunft?“ sein. Die Talkshow wird von HORST JANSON, einem der beliebtesten Schauspieler Deutschlands, moderiert.

Der PERSPEKTIVE ohne Grenzen e.V. hat in einem Raum die Möglichkeit, seine alternativen Konzepte – die alle jetzt in einer Broschüre zur Verfügung stehen – vorzustellen und mit den Teilnehmern ins Gespräch zu kommen.

Alles in allem ein wirklich spannendes und kreatives Sommerfest.
WIR FREUEN UNS AUF EUCH/SIE!

Herzliche Grüße

Nicola Trautner, Inna Cherenkova, Anastasiia Sydorenko, Aleksandra Kaplina, Sven Sohns und Hans-Wolff Graf

 

Anhänge:
Einladung zum SeeGespräche-Sommerfest (PDF, 580 KB)

Download (PDF, 567KB)

27. April 2015

20-jähriges Jubiläum in Kaliningrad auf der Website

27. April 2015|News|Kommentare deaktiviert für 20-jähriges Jubiläum in Kaliningrad auf der Website

Anthropos e.V. – Für die Kinder dieser Welt

Liebe Mitglieder und Freunde,

ab heute könnt Ihr auf unserer Website auch Fotos zum 20-jährigen Jubiläum in Kaliningrad finden: www.anthropos-ev.de/20-jahre-kaliningrad.html

Demnächst gibt es noch eine Präsentation und weitere Fotos/Artikel – es lohnt sich also, regelmäßig vorbeizuschauen.

Außerdem haben wir unter „Neue Beiträge“ einen Artikel aus der Frankfurter Rundschau über die „russische Seele“ eingestellt.

Der russische Mythos“ von Inna Hartwich www.anthropos-ev.de/neue-beitraege.html

 

Weiterer Artikeln zum Jubiläum auf dem Querdenker-Blog:
Anthropos e.V. – Für die Kinder dieser Welt:
Zum 20-jährigen Jubiläum ‘Sojus Anthropos Kaliningrad’
www.blog.d-perspektive.de/zum-20-jaehrigen-jubilaeum-sojus-anthropos-kaliningrad

18. April 2015

Zum 20-jährigen Jubiläum ‘Sojus Anthropos Kaliningrad’

18. April 2015|News|Kommentare deaktiviert für Zum 20-jährigen Jubiläum ‘Sojus Anthropos Kaliningrad’

Anthropos e.V. – Für die Kinder dieser Welt:
Das Fest zum 20-jährigen Jubiläum unseres russischen Schwestervereins „Sojus Anthropos Kaliningrad“ wurde mit viel Musik und Tanz, Präsentationen und Beiträgen von Prof. Ali Salichow (ehem. Sozialminister), Prof. Wladimir Iwanov (Regisseur des 1. Anthropos-Films), den ehemaligen Präsidenten des Vereins, Tatjana Taleckaja und Alexander Korytnie sowie vielen Gästen und anschließendem Büfett gefeiert.
Zum wohl wertvollsten „Geburtstagsgeschenk“, das viele Gäste buchstäblich zu Tränen rührte, wurden die ehemaligen, inzwischen erwachsenen Bewohner der vom „Anthropos e.V.“ betreuten Kinderheime und Internate.

Mit den anhängenden Zeitungs-Artikeln zu diesem Fest, die Marina Nazarova dankenswerter Weise übersetzt hat,  möchten wir Eure/Ihre Neugier auf die Fotos und Berichte wecken, die in der nächsten Woche auf unserer Website (www.anthropos-ev.de) erscheinen werden.

Es war ein unglaubliches Fest – herzlichen Dank an Swetlana Dovzhenko, die neue Präsidentin des „Sojus Anthropos Kaliningrad“ und ihr gesamtes Team – ein wirklich unvergessliches Erlebnis.

Nicola Trautner und Hans-Wolff Graf

Download (PDF, Unknown)

Download (PDF, Unknown)

Download (PDF, Unknown)

Download (PDF, Unknown)

13. März 2015

Anthropos-Film

13. März 2015|News|Kommentare deaktiviert für Anthropos-Film

Liebe Querdenker,

anläßlich des Jubiläums „20 Jahre Sojus Anthropos Kaliningrad“ unseres Schwestervereins in Kaliningrad, der russischen Exklave (ehedem Königsberg) haben wir unseren Film von 1993 vom 1. Kinderhaus in Bolschoje Issakowo digitalisieren lassen. Diesen Film können Sie ab sofort auf youtube unter folgendem Link anschauen:

Die Jubiläumsfeier findet am 22. März im Deutsch-Russischen-Haus in Kaliningrad statt, an der auch fünf ‚Kinder‘ – heute längst  Erwachsene – aus diesem 1. Kinderhaus in Bolschoje Issakowo teilnehmen werden.

Vielen Dank an unsere beiden Mitglieder Christian Graf und René Querengässer, die den Film so bearbeitet haben, daß wir ihn nun noch einmal (oder mehrmals) genießen können!

Herzliche Frühlingsgrüße

Nicola Trautner

PS: Wenn Sie sich für unseren ‚Anthropos e.V. – für die Kinder dieser Welt‘ näher interessieren oder sogar Mitglied werden wollen, hier der Link: www.anthropos-ev.de.

3. April 2014

Kaliningrad TV

3. April 2014|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Kaliningrad TV

So sieht das ‘Frühstücksfernsehen‘ in Kaliningrad aus!
Für alle Querdenker, die am Anthropos e.V. und an unserer Arbeit in Rußland interessiert sind.

Aufgrund mehrerer Rückmeldungen: Unser Teil beginnt bei 53:35 und endete durch einen Defekt präzise 1 Minute später – naja, es war 7°° morgens (5°° deutscher Zeit) -, um dann ab 57:20 fortgesetzt zu werden.

6. Januar 2014

Herzlichen Dank an alle Helfer

6. Januar 2014|News|Kommentare deaktiviert für Herzlichen Dank an alle Helfer

Liebe Mitglieder des ‘Anthropos e.V. – für die Kinder dieser Welt’,
liebe Querdenker und Kollegen,

wiewohl 2013 “Geschichte” ist, genieße ich noch immer die Freude über die sehr schwierige, aber höchst erfolgreiche Wirbelsäulen-OP für unseren jungen russischen Freund Pasha aus Kaliningrad, die dank der Spenden vieler Mitglieder unseres Anthropos e.V., aber auch großer Unterstützung durch viele Querdenker und Kollegen sowie einiger Partnergesellschaften überhaupt erst möglich wurde.
So dringend diese OP war, ich hätte kaum für möglich gehalten, daß wir, als kleiner Verein, der keinerlei Werbung betreibt, diesen Kraftakt – incl. der im Spätfrühling anstehenden Reha ging es um ca € 60.000 – allein aus Spenden würden stemmen können. Doch es hat tatsächlich geklappt.
Dafür Euch/Ihnen allen mein aufrichtiger Dank, denn Pashas Skoliose, die sich innerhalb der letzten drei Monate noch einmal dramatisch verschlimmert hatte, ist dank der Meisterleistung von Dr. Linhard und seinem Team sowie Ihrer aller Hilfe behoben.

Pashas persönlichen Brief finden Sie im Anhang. Er erfreut sich eines völlig neuen Lebensgefühls, trainiert fleißig und ist Euch/Ihnen allen sehr dankbar.
Ihm wird dieses Jahr 2013 in lebenslanger Erinnerung bleiben, und uns sicherlich ebenso.

Euch/Ihnen wünsche ich ein erfolgreiches, vor allem gesundes 2014 – interessant und spannend wird es ganz sicher.

Mit besten Gedanken

H.-W. Graf

Brief von Pascha – Liebe Freunde.pdf

4. April 2012

Macht und Menschlichkeit!

4. April 2012|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Macht und Menschlichkeit!

Ist es typisch für Menschen, ihnen verliehene Macht zynisch zu missbrauchen? An der polnisch-russischen Grenze (zum Gebiet Kaliningrad) leider durchaus.Da bläht sich der polnische Grenzkommandant wie ein tollwütiger Frosch auf und glaubt, jeden menschlichen Respekt und Anstand vergessen zu müssen.

(mehr …)