zeitreport online

/zeitreport online
­
6.November 2011

Das Ende der Parteiend(a)emokratur (Teil 2) – Europa am Scheideweg –

Categories: Gesellschaft, Kultur und Geschichte, Steuer- und Finanzpolitik|Tags: |

Das Schicksal des EURO, der Schulden-, Banken- und Wirtschaftskrise, der Wettbewerbsfähigkeiten der nationalen Ökonomien wie auch der Eurozone insgesamt sowie der Wandel in den sozialpolitischen Strukturen der europäischen Länder - all dies hängt davon ab, für welchen Weg wir uns entscheiden.

6.November 2011

Öffnen wir der Zeitenwende die Tür!

Categories: Gesellschaft, Kultur und Geschichte|

Nach Tausenden von Nachrichten, Artikeln, Stellungnahmen von Politikern, Bankern und anderen „Experten“, Talkshows, Kongressen, Telefonkonferenzen und Vorträgen darf die ernüchternde Diagnose erlaubt sein: Diejenigen, die uns qua Amt und Funktion in die Zukunft führen sollen, eint Hilflosigkeit und Ratlosigkeit sowie der eiserne Wille, nichts zu unternehmen und zu wagen, was ihre Macht und Position gefährden könnte.

5.November 2011

Und neues Leben blüht aus den Ruinen

Categories: Finanzen / Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur und Geschichte|

Wer sich nicht darauf beschränkt, die täglichen Horrormeldungen aus Politik und Wirtschaft, der Welt der Waffen und Wertpapiere medial zu konsumieren und ob des Versagens der Parteipolitiker resigniert den Kopf oder wütend die Fäuste zu schütteln, könnte den Verdacht wittern, daß er selbst als Teil einer Masse versagt hat, indem er stillschweigend und bequem, vor allem aber zu lange toleriert hat, daß das gesellschaftliche System in all seinen Facetten völlig aus dem Ruder gelaufen ist.

17.Oktober 2011

Münchener Vermögensverwaltungs-Forum der efv-AG

Categories: Politik, Steuer- und Finanzpolitik|

In regelmäßigen Abständen veranstaltet die efv-AG München ihre Vermögensverwaltungs-Foren. Erhalten Sie hier die Präsentation des Vermögensverwaltungs-Forum vom 17.10.2011.

21.September 2011

Für Sie gelesen – Die Kreatur von Jekyll Island

Categories: Finanzen / Wirtschaft|

Gebt mir die Kontrolle über die Währung einer Nation, dann ist es für mich gleichgültig, wer die Gesetze macht.“ (Meyer Amschel Rothschild). Wie soll ein Bankier die Macht über die Währung einer Nation bekommen, werden Sie sich jetzt fragen.

21.September 2011

Für Sie gelesen – Das Euro-Abenteuer geht zu Ende

Categories: Finanzen / Wirtschaft|

Der Euro werde gerettet, koste es, was es wolle. So lautet die Vorgabe aus Brüssel und den meisten Hauptstädten der Eurozone. In diesem Buch erfährt der Leser, daß die versuchte Rettungsaktion nicht nur astronomisch hohe Geldsummen verschlingt.

21.September 2011

Für Sie gelesen – Befreit die Welt von der US-Notenbank

Categories: Finanzen / Wirtschaft|

Warum die Federal Reserve abgeschafft werden muß.

30.August 2011

Angstfrei kommunizieren

Categories: Psychologie|

Warum haben viele Menschen Angst davor, vor größeren Gruppen von Menschen zu sprechen? Warum sind manche Menschen derart unangenehme Gesprächspartner? Warum enden Gespräche mit einigen Menschen grundsätzlich im Streit? Warum kann man mit einigen Zeitgenossen einfach nicht reden? Vielleicht interessiert Sie der nachfolgende Artikel zu genau diesem Thema.  

10.August 2011

Das Ende der Parteiend(a)emokratur (Teil 1) – Beginn einer neuen Ära –

Categories: Gesellschaft, Kultur und Geschichte, Steuer- und Finanzpolitik|Tags: |

Langsam beginnt bei Soziologen und Humanologen die Einsicht zu greifen, daß mit dem ehernen Glaubensdiktat 'Demokratie' als ultima ratio menschlichen Miteinander-Umgehens und -Lebens eine wirklich menschliche Zukunft nicht zu gestalten ist.

1.Juli 2011

Griechenland – Hintergründe und Ausblicke

Categories: Außenpolitik, Gesellschaft|

Das uns alle derzeit wohl am meisten bewegende Thema ist die Frage: Ist das Desaster Griechenland noch abzuwenden (und wenn, wie?), oder ist Griechenland der Beginn einer Krise, die sich – weit über Europa hinaus – zu einer weltweiten, mutmaßlich der größten Finanz- und Wirtschaftskrise aller Zeiten entwickeln könnte? Lassen Sie uns deshalb ein wenig hinter die Kulissen blicken:

15.Juni 2011

Politische Klapperstörche und Weihnachtsmänner.

Categories: Innenpolitik, Politik|

In den Maghrebstaaten, dem Vorderen Orient und Teilen der Subsahara brennt die Welt, sämtliche Kohl'schen Lügenmärchen zum Thema EURO(päische Union) sind zwischenzeitlich entlarvt, ein Drittel aller weltweiten Staaten weist eine Jugendarbeitslosigkeit von 20 bis 60% auf, während ein weiteres Drittel unter seinen Sozialsystemen kollabiert; weltweit werden mehr Summen zur Rettung der Finanzsysteme, i. e. Banken und Hypothekenfinanzierer, aufgewendet, als das Weltbruttosozialprodukt ausmacht.

10.Juni 2011

Euro- und Schuldenkrise – (wie) geht es weiter?

Categories: Steuer- und Finanzpolitik, Wirtschaftspolitik|

Im nachfolgenden Artikel gibt Frank Amann - Seniorberater und Aufsichtsrat der Ersten Finanz- und Vermögensberater-AG in Deutschland (efv-AG) und stellv. Vorsitzender der PERSPEKTIVE o.G. e.V. - einige Antworten/Einschätzungen auf Fragen, die so (oder ähnlich) immer wieder – meist im persönlichen Gespräch – zur Euro- und Schuldenkrise gestellt wurden.

6.Juni 2011

Die Atomkraft, die Grünen, und was aus der CDU geworden ist

Categories: Gesellschaft, Innenpolitik|

Der Beschluss der Bundeskanzlerin und CDU-Vorsitzenden Merkel, aus der Atomenergie auszusteigen, hat nicht nur die politische Landschaft Deutschlands grundlegend verändert. Auch CDU/CSU und die Grünen, die in der Atomfrage bislang gegeneinander standen, befinden sich nun in einer neuen Lage.

3.Juni 2011

Prionen: Killer & versklavte Wächter der Nervenzellen

Categories: Forschung und Wissenschaft|

Prionen sind ein großes Mysterium und Faszinosum in der neurologischen Forschung. Was unterscheidet sie von Viren, Bakterien und Pilzen? Diese korkenzieherartig gewundenen Eiweißmoleküle sind keine wirklichen Lebensformen, und doch haben sie einen einzigartigen, ja unheimlichen Vermehrungstrick - und - offensichtlich die „Lizenz zum Töten“. Nachgewiesen wurden pathologische Prionen in sezierten Gehirnen verstorbener Demenzpatienten.

25.Februar 2011

Für Sie gelesen: LebensNetze – Motive und Wirkungen menschlichen Handelns

Categories: Gesellschaftssystem, Gesundheit, zeitreport online|

Was bringt einen erfolgreichen Apotheker dazu, sich mit Philosophie und Psychologie, Geschichte und sozialpolitischen Problemen zu beschäftigen - und dies nicht oberflächlich und singulär, sondern tiefgehend und vernetzt? Nun, Carsten Pötter gehört zu eben dieser Gruppe von Querdenkern.

2.Februar 2011

Die Lunte brennt!

Categories: Außenpolitik, Gesellschaft|

An Unglücke, Unfälle und andere Ungewöhnlichkeiten sind wir gewöhnt – eine ganze Industrie lebt davon, uns tagtäglich Alltägliches als wichtig und besonders zu verkaufen, medientechnisch aufzublasen, was die Sensationsgier befriedigt und unsere Gelangweiltheit in Einschaltquoten und Auflagen umzumünzen. Doch was am 17. Dezember 2010 in Tunesien geschah, nun in Ägypten seine erste Fortsetzung findet und allsamt erst den Anfang der vielleicht mächtigsten sozialpolischen Reform der letzten Jahrzehnte zu werden droht, überrascht Medien wie Politiker gleichermaßen.

18.Januar 2011

Für Sie gelesen: Sind wir noch zu retten? Warum Staat, Markt und Gesellschaft auf einen Systemkollaps zusteuern

Categories: Finanzen / Wirtschaft, Staatswesen|

Unsere momentane Situation in Deutschland ist ähnlich tückisch. Der Wirtschaftskreislauf ist nach der Horrorfinanzkrise vergleichsweise gut in Fahrt gekommen. Vom Aufschwung XL ist die Rede und daß wir uns auf der Schnellstraße zur Vollbeschäftigung befänden. Sind die Ursachen des Beinahe-Kollapses von Staaten und Märkten aber wirklich therapiert? Oder kurieren wir nur an den Symptomen?

18.Januar 2011

Für Sie gelesen: Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation – Entstehung und Geschichte

Categories: Soziales / Geschichte|

Eine besondere Form der Geschichtsdarstellung hat sich der Verfasser des vorliegenden Buches "Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation" einfallen lassen.

18.Januar 2011

Für Sie gelesen: Die verlogene Politik – Macht um jeden Preis

Categories: Gesellschaft, Politik|

"Wer nach der Wahrheit - und nur nach der Wahrheit - lebt, wird sozial inkompetent" weiß der Soziologe Robert Hettlage. Daß die Lüge im politischen Feld von widerstreitenden politischen und wirtschaftlichen Interessen geprägt wird, weisen Pascal Beucker und Anja Krüger in "Die verlogene Politik - Macht um jeden Preis" nach.

5.Januar 2011

Für Sie gelesen – Freispruch für Deutschland

Categories: Soziales / Geschichte|

"Freispruch für Deutschland", das vom schwarzamerikanischen Bürgerrechtler Dr. Robert L. Brock (Washington D.C.) herausgegebene Erfolgsbuch des Münchner FZ-Verlages der 90er Jahre, ist jetzt in aktualisierter, erweiterter Neuauflage erschienen.

10.September 2010

Lebensversicherungen – Fels in der Brandung oder drohender Kollaps?

Categories: Sozialpolitik|

Wer sich mit diesen beiden Begriffen inhaltlich auseinandersetzt, stößt in kürzester Zeit an emotionale und intellektuelle Grenzen. Nur wenige Worte dürften – und dies über Jahrhunderte hinweg – so kontrovers diskutiert und mannigfach interpretiert worden sein. Wohlan, wagen wir uns in die diskutative „Höhle des Löwen“.

23.Juni 2010

Selbständigkeit

Categories: Gesellschaft, Sozialpolitik, Wirtschaftspolitik|Tags: , |

Selbständigkeit heißt Eigenständigkeit, Selbstverantwortlichkeit und Selbstbestimmtheit – für mich die natürlichste und authentischste Form eigener Lebensführung.

14.Juni 2010

Für Sie gesehen – Die Klima-Religion – Eine total unbequeme Wahrheit

Categories: Umwelt, Natur- und Tierschutz|Tags: , , |

Vortrag von Gerhard Wisnewski auf DVD - "Die Klima-Religion - Eine total unbequeme Wahrheit"

31.Mai 2010

Pressemitteilung

Categories: IHK Zwangsmitgliedschaft|Tags: , |

Klage gegen Zwangsmitgliedschaft in der Industrie- und Handelskammer (IHK) - Prozess geht in die zweite Runde - IHK musste zunächst Finanzen offen legen

17.Mai 2010

Ende oder Anfang?

Categories: Gesellschaft, Wirtschaftspolitik|

Die Frage aller Fragen: Ist der Lauf der Dinge noch aufzuhalten? Ist das unerbittliche Gesetz von Ursache und Wirkung noch zu durchbrechen? Oder ist der point of no return in Richtung Ende dieser Zivilisation bereits überschritten?