Autor: Reinhard K. Sprenger
Verlag: Campus Verlag
Preis: € 7,95
Umfang: Hörbuch, 1 CD
ISBN: 3-593-37903-1

Banal, selbstverständlich – diese Gedanken mögen den schon ‚lebenserfahrenen’ Hörer beschleichen, wenn er in das neueste Hörbuch von Reinhard Sprenger hineinhört. Doch warum verstoßen dann die Menschen so mehrheitlich gegen diese „Banalitäten“? Warum machen sie sich und ihren Mitmenschen das Leben derart schwer? Und warum werden ihre Wünsche so selten Wirklichkeit?

Reinhard Sprenger legt den Finger auf den wunden Punkt und zeigt, warum es weder die Umstände noch „die anderen“ sind, die unserem Glück im Wege stehen. Wir stellen uns selbst ein Bein, weil wir lieber jammern und auf Veränderungen warten, als selbst aktiv zu werden. Der Autor öffnet uns die Augen für die Widersprüche in unserem Handeln und zeigt, wie wir sie überwinden können: indem wir uns unserer Freiheit bewußt werden, Verantwortung übernehmen, Entscheidungen treffen – und vertrauen.

Reinhard Sprenger, Dipl.-Psychologe und Management-Autor, gilt als der profilierteste Führungsexperte Deutschlands. Seine Bücher sind Klassiker, die die Managementwelt nachhaltig verändert haben.

Ein absolut gelungenes Werk, und ich kenne niemanden, dem dieses Hörbuch nicht einerseits Bestätigung und Kraft, andererseits aber auch neue Gedanken brächte, die so einfach umzusetzen wären – wenn wir es denn täten.

H.-W. Graf