Ukraine

/Tag:Ukraine
­
21. April 2015

Vortrag von Dr. Peter Bachmaier – Ukraine als Dreh- und Angelpunkt im Krieg gegen Rußland

21. April 2015|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Vortrag von Dr. Peter Bachmaier – Ukraine als Dreh- und Angelpunkt im Krieg gegen Rußland

Die Ukraine als Dreh- und Angelpunkt im Krieg gegen Rußland
Vortrag von Dr. Dr. h.c. Peter Bachmaier:

www.anti-zensur.info/azkmediacenter.php?mediacenter=conference&topic=11&id=247

Für alle, die sich ein Bild von den tatsächlichen Zusammenhängen machen möchten,
statt nur dem „Senf“ zu vertrauen, den uns die Medien unisono liefern.

13. April 2015

Französischer Geheimdienst: Russland plante nie eine Invasion in der Ukraine

13. April 2015|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Französischer Geheimdienst: Russland plante nie eine Invasion in der Ukraine

Es ist „gute Washingtoner Tradition“: Wenn der (notfalls auch einseitig) erklärte Gegner nicht genug Gründe für eine offene Gegnerschaft bietet, muß Washington eben selbst dafür sorgen – Lusitania, Pearl Harbor, TonKing, Schweinebucht, 9/11, u.v.v.m.
Ob UNO und/oder NATO zustimmen, ist den US-Kriegsverbrechern völlig egal; sie wissen:
1) Die US-Bürger kennen kaum andere Sprachen, Länder und deren Geschichte, lernen aber seit Kindesbeinen (und täglich über alle Medien), daß sie in ‚God’s own country‘ leben und „die Größten“ sind.
2) Kein (West-)Europäischer Staat wird den Washingtoner Kriegstreibern in den Arm fallen.

Lesen Sie hierzu:
deutsche-wirtschafts-nachrichten.de | 12. April 2015
Französischer Geheimdienst: Russland plante nie eine Invasion in der Ukraine
www.deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/04/12/franzoesischer-geheimdienst-russland-plante-nie-eine-invasion-in-der-ukraine

Ja, ja, diese größenwahnsinnigen Amis und deren Weltherrschaftspläne – (sh. Brzezinski „The great chessboardwww.wikipedia.org/wiki/The_Grand_Chessboard)ie

28. März 2015

Václav Klaus zum Ukraine-Konflikt: Ich habe Angst

28. März 2015|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Václav Klaus zum Ukraine-Konflikt: Ich habe Angst

Das von uns sehr geschätzte Magazin ‚Smart Investor‘ führte mit Václav Klaus, dem früheren tschechischen Präsidenten, ein bemerkenswertes Interview zur Ukraine, den Euro u.v.m..

Lesen Sie hierzu:
info.kopp-verlag.de | 11. März 2015
Václav Klaus zum Ukraine-Konflikt: Ich habe Angst
info.kopp-verlag.de/hintergruende/europa/petr-bystron-und-ralf-flierl/v-clav-klaus-zum-ukraine-konflikt-ich-habe-angst-.html

28. März 2015

George Friedman – das Hauptproblem der USA sind wir Deutsche

28. März 2015|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für George Friedman – das Hauptproblem der USA sind wir Deutsche

Zynischer und entlarvender geht es nicht!

https://www.youtube.com/watch?v=oaL5wCY99l8

Der Gründer und Vorsitzende des führenden privaten US-amerikanischen Think Tank STRATFOR (Abkürzung für Stategic Forecasting Inc.) George Friedman in einem Vortrag für The Chicago Council on Global Affairs über die geopolitischen Hintergründe der gegenwärtigen Ukraine-Krise und der globalen Situation insgesamt. [Ausschnitte.]

8. März 2015

Die Ukraine als Versuchslabor für Social Engineering (RT Deutsch 5. 3. 2015 / 10 Minuten)

8. März 2015|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Die Ukraine als Versuchslabor für Social Engineering (RT Deutsch 5. 3. 2015 / 10 Minuten)

Die Ukraine als Versuchslabor für Social Engineering
– warum der Westen an der Ukraine Krise selber schuld ist, erklärt Professor John Mearsheimer von der Universität Chicago.
Er ist Politikwissenschaftler und Experte in Sachen internationale Beziehung und  Geopolitik und Autor des Buches „Warum Anführer Lügen – Die Wahrheit über Lügen in der internationalen Politik.”

Damit haben die USA seit Ende des 19. Jhrts (Philippinen) in mehr als vier Dutzend Ländern interveniert, unliebsame Regierungen gestürzt und fanatischer Mörderbanden (IS, Taliban, Boko Haram, etc) aus der ‚Flasche‘ gelassen. Gegen diese muß nun, nach US-Denke, weitergekämpft werden. Dabei haben die USA nach dem 2.Weltkrieg keinen Krieg mehr gewonnen, nur die Welt und Dutzende Länder ins Chaos gestürzt – mit Hundertausenden Toten und Verletzten sowie Millionen Flüchtlingen.

Wie lange soll dieser Wahnsinn noch gehen?!?
www.friedenserklaerung.de

8. März 2015

Die Opferung der Ukraine

8. März 2015|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Die Opferung der Ukraine

Sehr „interessante“ Gedanken!

Die Opferung der Ukraine:
www.quer-denken.tv/index.php/1237-die-opferung-der-ukraine

8. März 2015

Oligarchen der Ukraine gewinnen Zugriff auf europäische Steuergelder | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

8. März 2015|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Oligarchen der Ukraine gewinnen Zugriff auf europäische Steuergelder | DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN

Nur die wenigsten „Konsumenten“ westlicher Medien wissen, daß der ukrainische Präsident Poroschenko, selbst Milliardär und Oligarch, rund ein Drittel seiner Schokoladen in Rußland produzieren läßt!

Lesen Sie hierzu:
www.deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/03/03/oligarchen-der-ukraine-gewinnen-zugriff-auf-europaeische-steuergelder
www.deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/03/03/ukraine-ex-politiker-bekommen-jobs-bei-ukrainischen-oligarchen

4. März 2015

Die Geschichte der Ukraine

4. März 2015|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Die Geschichte der Ukraine

Tele-Akademie: Die Geschichte der Ukraine – aus verschiedenen historischen Perspektiven. Für alle, die noch dazulernen, nicht stur an festen Überzeugungen hängenbleiben möchten. Erst mit dem Verständnis um und der Kenntnis von unterschiedlichen Sichtweisen sollte man sich ein Urteil bilden.
Und wem es um wirkliche Lösungen geht, gar um Frieden, sollte vorschnelles Urteilen

Prof. Dr. Andreas Kappeler: ‚Die Geschichte der Ukraine
– konkurrierende Narrative (Erzählungen) der ukrainischen Geschichte.
www.tele-akademie.de/01_startseite.php

Zur Geschichte jedes Landes gibt es unterschiedliche Erzählungen. Das gilt besonders für die Geschichte der Ukraine, die erst seit 23 Jahren ein unabhängiger Nationalstaat ist.
Andreas Kappeler stellt in diesem Vortrag ukrainische, russisch/sowjetische, polnische und jüdische Narrative zu Schlüsselfragen der ukrainischen Geschichte vor und stellt sie in den aktuellen politischen Kontext. Diese Perspektiven tragen nicht nur zum Verständnis der ukrainischen Geschichte, sondern auch der ukrainischen Gegenwart bei. Heute stehen sich vornehmlich ukrainische und russisch/sowjetische Interpretationen gegenüber. Beide Seiten bedienen sich historischer Argumente, um ihre Politik zu rechtfertigen.
Professor Dr. Andreas Kappeler lehrte bis zu seiner Emeritierung 2011 Osteuropäische Geschichte an der Universität Wien. Er gilt als einer der besten Kenner Rußlands und der Ukraine.

www.tele-akademie.de/begleit/ta150301.htm

Wird am Sonntag 8. März 2015 um 6:45 auf 3Sat wiederholt!

26. Februar 2015

Putin ist an allem schuld?! (von Dr. Holger Strohm 22. Februar 2015)

26. Februar 2015|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Putin ist an allem schuld?! (von Dr. Holger Strohm 22. Februar 2015)

Einfach mal in aller Ruhe ansehen!


Putin ist an allem schuld?!
(von Dr. Holger Strohm 22. Februar 2015 / 25 Minuten)

Schaut man sich die deutschen Massenmedien an, entsteht schnell der Eindruck Vladimir Putin sei ein imperialistischer Bösewicht.
Doch waren es nicht die USA und die NATO, die völkerrechtswidrig in andere Staaten einmarschiert sind? War es nicht der Westen, der darauf drang, mehr und mehr Nachbarstaaten Russlands in die NATO einzugliedern? Alle Abkommen und Versprechungen gegenüber Russland wurden gebrochen und doch soll Putin laut westlichen Medien die alleinige Schuld an der heutigen Krise in der Ukraine haben.

Was ist von Russlands geopolitischer Position zu halten? Wie ist Russland überhaupt in die heutige Lage gekommen?
Und ist es wirklich so weit hergeholt, Putins Haltung zur Ukraine “verstehen” zu wollen?

Holger Strohm beleuchtet die Hintergründe, die bei heutigen geopolitischen Debatten in der Öffentlichkeit keine oder nur wenig Beachtung finden. Geschichte muss beleuchtet und reflektiert werden, um die heutige Welt zu verstehen. Propaganda zählt auf Unwissenheit!

19. Dezember 2014

Rußland – hier bahnt sich ein ernsthaftes Problem an

19. Dezember 2014|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Rußland – hier bahnt sich ein ernsthaftes Problem an

Neuer Artikel im zeitreport online:
Rußland – hier bahnt sich ein ernsthaftes Problem an

Rußland/Ukraine – hier bahnt sich tatsächlich ein ernstes Problem an, vor allem, weil die meisten Informationen sehr einseitig sind.
Das größte Land der Welt (13 Zeitzonen von Kamtschatka bis Kaliningrad) steht unter Schock; innerhalb von sechs Monaten verlor der russische Rubel gegenüber Euro, US-Dollar, britischem Pfund und Schweizer Franken zwischen 45% und 60% seines Wertes. Dies betrifft vor allem den ärmsten Teil der Bevölkerung, betagte Rentner, die zum Teil von Altersrenten von monatlich 150 € und weniger (über)leben sollen, sowie Klein(st)gewerbetreibende – nachgerade, wenn sie auf den Import von Waren aus dem Westen (Polen, die baltischen Länder, Skandinavien, Deutschland, Holland, die Türkei und Griechenland) angewiesen sind…

Lesen Sie weiter unter:
www.d-perspektive.de/zeitreport-online/aktuelles/detailansicht/article/russland-hier-bahnt-sich-ein-ernsthaftes-problem-an-763.html