Merkel

/Tag:Merkel
­
14. Dezember 2017

Merkel – eine wahrlich “würdige” Nachfolgerin ihres korrupten Ziehvaters Koh

14. Dezember 2017|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Merkel – eine wahrlich “würdige” Nachfolgerin ihres korrupten Ziehvaters Koh

Wer wirklich einen Blick hinter die Kulissen der politischen Schmierenkomödie werfen will, die uns das Kartell der Systemparteien seit Jahrzehnten liefert, sollte sich o.a. und den u.a. Bericht einer kürzlich (spät nachts) von der ARD ausgestrahlten Doku – „Bimbes – Die schwarzen Kassen des Helmut Kohl“ – gönnen.

Aber beileibe nicht nur die CDU – unter Kohl wie unter Merkel – ist eine klandestine Kaste der Korruption; sämtliche Systemparteien sind zu einem Selbstbedienungsladen unverfrorener Plünderer degeneriert, die völlige Inkompetenz und Verantwortungslosigkeit durch Arroganz und Großmäuligkeit zu kompensieren trachten – in der erfahrungsgestützten Hoffnung, daß das Gros der Wähler längst resigniert hat, nur noch nach dem „kleineren Übel“ schielt, den Überblick verloren hat und sich für eigene Recherchen gar nicht die Zeit zu nehmen bereit ist.

Es ist nun mal deutlich bequemer, sich mit der Rolle des ‚steuerzahlenden Konsumenten‘ zufrieden zu geben.


Lesen Sie hierzu:
epochtimes.de I 7. Dezember 2017
Was die CDU-Führung seit Jahrzehnten alles vor den Deutschen verheimlicht hat
Helmut Kohl hat Geschichte geschrieben. Deutsche und europäische Geschichte. Er ist der Kanzler der Deutschen Einheit. Hier kommen ihm und der Union große Verdienste zu. Aber da gibt es noch eine andere Seite von Kohl und der CDU – eine dunkle, eine schwarze, eine rabenschwarze Seite. Ein Bericht von Jürgen Fritz…
www.epochtimes.de/politik/deutschland/was-die-cdu-fuehrung-seit-jahrzehnten-alles-vor-den-deutschen-verheimlicht-hat-a2288131.html

6. Dezember 2017

So kriminell ist Merkel?

6. Dezember 2017|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für So kriminell ist Merkel?

Merkel – eine wahrhaft „würdige“ Nachfolgerin Kohls!

Wie ihm ist auch ihr Volkes Wille völlig egal. Von der SED-Propagandistin zur Bundeskanzlerin als „würdige“ Nachfolgerin ihres korrupten Ziehvaters  – für die ehemalige FdJ-Einpeitscherin kein Problem. Klare Absage an SPD/Grüne-Forderungen nach verstärkter Zuwanderung (2002), und innerhalb von 12 Jahren eine perfekte 180°-Wende – „der Islam gehört zu Deutschland!

Was Washington ihr vorgibt – Sanktionen ggü. Syrien, Rußland uva -, erfüllt diese dysempathische Machtdrohne völlig bedenkenlos, obgleich sie aus SED-Zeiten genau weiß, daß immer nur die Bevölkerung, beileibe nicht die politischen „Eliten“ unter Sanktionen leiden.

Ich habe mehrfach Kohl einen Kriminellen genannt, muß jedoch konstatieren, daß Merkel (von manchen auch IM Erika genannt, aber ihre Akte ist in der Ära Gauck verschwunden …) Kohl noch in den Schatten stellt.

Nunmehr sollen die drei Verlierer der letzten BT-Wahl für weitere vier Jahre eine ‚Große Haß-Koalition‘ eingehen – hemmungs- und schamlos.

Wie nachhaltig dürfen sich die Politschranzen der Systemparteien in diesem Land noch austoben – auf unsere Kosten und zu unseren Lasten?!?

5. Dezember 2017

Merkel’sche Meinungspirouetten!

5. Dezember 2017|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Merkel’sche Meinungspirouetten!

So ändern sich Meinungen und „feste Überzeugungen“
– schon sehr erstaunlich, selbst für eine professionelle Wendehälsin!

7. September 2017

Iranerin zerlegt Merkel und Islam

7. September 2017|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Iranerin zerlegt Merkel und Islam

Iranerin zerlegt Merkel und Islam – Laleh Hadjimohamadvali im Gespräch

Laleh Hadjimohamadvali floh 1986 nach Deutschland, als der Iran vom Islam gewaltsam übernommen wurde. Heute kämpft sie dafür, daß Deutschland den Islam zurückdrängt.

Nicht nur das o.g. Video, sondern auch die dort anschließenden werfen entscheidende Fragen auf:

1)   Kann es einen mit dem Grundgesetz zu vereinbarenden Islam geben?
Nein, da sich der Islam – in all seinen unterschiedlichen Richtungen – auf den Koran als ‚Allahs originäres Wort‘, das per se über jedem säkularen Gesetz steht, beruft.

2)   Kann es einen „europäisierten“ Islam geben?
Nein, da Allahs Wort weder verändert, noch dessen Inhalt verfälscht oder säkularen Vorgaben angepaßt werden darf. Dementsprechend kann es keinen „europäischen“, „afrikanischen“, „US-amerikanischen“ oder „asiatischen“ Islam geben.

3)   Gibt es einen ‚friedlichen Islam‘?
Es gibt zwar friedliche Muslime, aber der Islam ist – wie übrigens alle monotheistischen Religionen – alles andere als friedlich. Insofern verstoßen ‚friedliche/tolerante‘ Muslime eigentlich gegen den klaren Befehl Allahs, die Welt zu islamisieren. Gleichzeitig erlaubt aber der Islam Muslimen, solange sie in Fremdländern in der Minderheit sind, sich missionarisch zurückzuhalten. In mehrheitlich islamischen Ländern [Iran, arabischen und vielen afrikanischen Ländern (z.B. dem gesamten Maghreb) und einigen südosteuropäischen) gilt diese ‚Erlaubnis zu angepaßter Zurückhaltung‘ hingegen nicht. Wer hier nicht eindeutig dem Koran entsprechend handelt – in sämtlichen Alltagsbelangen incl. Essens- und Gebetsvorschriften sowie des Umgangs mit Nicht-Muslimen -, verstößt gegen Allahs Gebot. Insofern ist es risikobehaftet, sich in Ländern wie dem Iran, Saudi-Arabien, Katar, uva. religions-‚abstinent‘ (modern, westlich) zu verhalten.

Der Koran ist ein Sammelsurium völlig unterschiedlicher Anweisungen, Vorgaben, Befehle, Erlaubnisse, Versprechen und Drohungen – eine Art ‚ideologische Großmarkthalle‘, in der man für jedes Argument pro- und contra-Verweise (Suren) zitieren kann. Insofern unterscheidet er sich auch kaum von der Thora und den exegetischen Schriften zum Alten (und Neuen) Testament.

Wenn das Gros der Politiker, beide christlichen Kirchen, gutmenschelnde Journalisten und Medienschaffende gebetsmühlenartig von Toleranz, religiöser Integration und Multikulti als notüblem Zeitgeist fabulieren, dann vor allem, weil sie das klare Diktum des Korans gar nicht begreifen; wohl kein Wunder, wenn man noch keinen einzigen Blick in dieses Buch geworfen hat. Merkel, Göring-Eckardt, Roth schwafeln demnach wie der Blind von der Farbe – vor allem populistisch.

Aber vor vorschnellem Naserümpfen sei gewarnt: Bibel und Talmud sind inhaltlich keinen Deut toleranter (incl. deren ‚Frauenbild‘), nur haben die Aufklärung und der Segen der Moderne vatikanischer Vorgestrigkeit und zionistischer Archaik inzwischen die Zähne gezogen und sie zu ideologischen Reliquien deformiert, wovon der Islam noch etliche Jahrzehnte (hoffentlich nicht -hunderte) entfernt ist.

16. Januar 2017

Merkels Rechtsbrüche

16. Januar 2017|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Merkels Rechtsbrüche

Konstatiert werden muß, daß Merkels Rechtsbrüche sogar diejenigen ihres Ziehvaters Kohl in den Schatten stellen – wer hätte das für möglich gehalten.

Merkels Rechtsbruch? Unglaubliches zur Grenzöffnung & zur Migrationswelle – Flüchtlinge 2017

20. November 2016

Willy Wimmer zum Obama-Besuch: Merkel ist das Zentrum des Anti-Trump-Widerstandes

20. November 2016|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Willy Wimmer zum Obama-Besuch: Merkel ist das Zentrum des Anti-Trump-Widerstandes

Wer glaubt, daß
– nur die SPD völlig an den Fragen und Bedürfnissen der Zeit vorbeitaumelt,
– nur die Grünen im Gestern und egozentrisch gefeierter Inkompetenz ersticken und
– nur die Dunkelrot/Linken ihr pathologisches „Sozial“ismus-Zerrbild zelebrieren,
irrt gewaltig; auch der Hofstaat unserer Bundes“physikerin“ hat jede Bodenhaftung, jegliches Gefühl für die Realität und die Zeichen der Zeit verloren.
Auch hierzulande haben sich tief in die Gesellschaft eingefräste Machtklüngel in einer unverfroren feudalistischen Überheblichkeit eingenistet, die sämtliche Verantwortlichkeit verraten und verkauft hat. Insofern sind uns die USA in ihrem Abscheu und Wut signalisierenden plebiszitären Keulenschlag zeitlich nur geringfügig voraus. Kaum ein [nicht (un)mittelbar vom Politklüngel profitierender] Bürger dieses Landes glaubt den Systempolitikern auch nur noch die Uhrzeit – nie zuvor schlug den Vertretern des „Neo-Adels“ derart massiv und unverhohlen Abscheu, Mißtrauen und Wut entgegen.
Sollte sich A.M. (oder deren Kronprinzessin U.vdL) 2017 zur Wahl stellen, sollte sich die Opposition vielleicht geschlossen auf D. Bohlen oder R. Geisen einigen …………. – wer weiß ………….?!?

Lesen Sie hierzu:

de.sputniknews.com | 17. November 2016
Willy Wimmer zum Obama-Besuch: Merkel ist das Zentrum des Anti-Trump-Widerstandes

Die Welt schaut gerade auf Berlin, wo der scheidende Präsident Obama Kanzlerin Merkel trifft. Willy Wimmer, ehemals Staatssekretär im Verteidigungsministerium und Vizepräsident der OSZE, vermutet eine Art Putsch der liberalen westlichen Welt gegen den neuen Präsidenten Donald Trump. Kanzlerin Merkel soll dabei eine Schlüsselrolle zukommen…
de.sputniknews.com/politik/20161117313403127-wimmer-obama-besuch

Hörbar hier:
www.soundcloud.com/sputnik-de/willy-wimmer-zum-obama-besuch-transatlantische-verschworung-gegen-prasident-trump

29. Juli 2016

Math vs maizière/merkel’s terrorism

29. Juli 2016|Crossthinker, Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Math vs maizière/merkel’s terrorism

Funny enough, around the world people (and even the media!) recognize that A.Merkel’s “We can do it” was just a foolish statement of negligence and defiance. Merkel, however, is still playing ‘hide and seek’; one wonders how long that will work.

Lesen Sie hierzu:

www.10news.dk | 26. Juli 2016
Merkel’s Trojan Horse of Terrorism
The debate in Germany over chancellor Angela Merkel’s open arms welcome of refugees is increasingly vocal and cantankerous on both the Left and Right…

www.howestreet.com/2016/07/merkels-trojan-horse-of-terrorism

29. Juli 2016

Wir vom Volk sind wirklich beeindruckt!

29. Juli 2016|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Wir vom Volk sind wirklich beeindruckt!

Leider zutreffend – guter Beschrieb der „Haltung“ unserer FdJ-Agitatorin und des SPD-Blauwals!

11. Mai 2016

Mehrheit der Deutschen lehnt aggressive Politik gegen Rußland ab.

11. Mai 2016|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Mehrheit der Deutschen lehnt aggressive Politik gegen Rußland ab.

Nur schade, daß Volkes Stimme unsere SED-Kanzlerin nicht im mindesten interessiert.
Wie sagt (pardon) der Volksmund: „In O(h)bi’s Darm is’s warm!

Lesen Sie hierzu:

www.deutsche-wirtschafts-nachrichten.de | 09. Mai 2016
Mehrheit der Deutschen lehnt aggressive Politik gegen Russland ab
Einer aktuellen Umfrage zufolge sind 57 Prozent der Deutschen gegen die Entsendung von Bundeswehr-Truppen ins Baltikum. Sie lehnen eine aggressive Politik gegenüber Russland ab – und widersprechen somit der Politik von Angela Merkel…

www.deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/05/09/mehrheit-der-deutschen-lehnt-aggressive-politik-gegen-russland-ab

31. März 2016

FLÜCHTLINGSKRISE Geplanter PAKT zwischen MERKEL und ERDOGAN – ZDF heute show 11.03.2016

31. März 2016|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für FLÜCHTLINGSKRISE Geplanter PAKT zwischen MERKEL und ERDOGAN – ZDF heute show 11.03.2016

Wer glaubt/vertraut diesen egomanen politischen Witzfiguren eigentlich noch irgend etwas?!?
Es ist nur noch tragikomisch!