Flüchtlinge

/Tag:Flüchtlinge
­
9. Oktober 2015

Henryk M. Broder – “Was Merkel treibt, grenzt an Untreue im Amt”

9. Oktober 2015|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Henryk M. Broder – “Was Merkel treibt, grenzt an Untreue im Amt”

(N24 6. 10. 2015 / ca. 5 Minuten)

Was Merkel treibt, grenzt an Untreue im Amt
– man muß kein Fan von Henryk M. Broder sein, um dem zuzustimmen, wenngleich seit ‚Helmut dem Fürchterlichen‘ (Kohl) der Amtseid zur Farce verkommen ist und keinerlei (justiziable) Bedeutung mehr hat.

Es geht auch nicht um die Erfüllung amtseidlich gebotener Pflichten, sondern völlig hilflose Systempolitiker, an deren Spitze eben unsere spätpubertierend-onychophagische Merkel (www.google.de/search?q=Merkels+Fingern….) sitzt – allein, ratlos und völlig beratungsresistent; kein Wunder: alle kompetenten Spitzenpolitiker hat sie weggebissen, und die Schleimer und Parasiten, die sie umlungern, sind noch unfähiger als sie.
Mit Aussitzen und leere-Phrasen-Dreschen ist dem Migrantenproblem nicht mehr beizukommen.

– drei Kurzvideos, die man sich „gönnen“ sollte.

9. Oktober 2015

Das (gelöschte) ‘JASINNA’-Video

9. Oktober 2015|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Das (gelöschte) ‘JASINNA’-Video

Youtube löscht Jasinnas Video zu Flüchtlingen

Eine umfangreiche Video-Dokumentation, welches die Schattenseiten der Flüchtlingskrise beleuchtet, wurde von Youtube gelöscht. Die Begründung ist mehr als dubios. Es sieht vielmehr so aus, als wenn es sich um eine staatsbedingte Zensur handelt – die immer häufiger zuschlägt. Immer häufiger kommt es zu Zensur auf diversen “sozialen Plattformen”. Gelöscht werden kritische Berichte / Bilder / Videos zur Flüchtlingskrise. Wer der Auftraggeber für die Zensurmaßnahmen ist, ist derzeit unklar. Es sieht aber so aus, als ob Behörden ihre Finger im Spiel haben.
Nun hat es auch Netzaktivistin “Jasinna” erwischt.
In dem Video “60 Millionen Menschen sind auf der Flucht”  analysiert die Netzaktivistin “Jasinna” Ursachen, Umgang und Konsequenzen der Flüchtlingsproblematik in Deutschland. In großer Offenheit werden Tabu-Themen angesprochen, welche im Mainstream unter den Teppich gekehrt werden. Dazu gehört auch das leidige Thema ‚Kriminalität‘, welches in den Medien praktisch nicht stattfindet.

Das Video war äußerst populär und wurde über 150.000 mal abgerufen. Die aufwändige 2-Stunden-Doku beschäftigte sich mit Fakten, die man sonst kaum lesen oder sehen konnte. Sie erfüllte keineswegs irgendwelche Straftatbestande, sondern stellte lediglich unbequeme Fragen. Das allerdings ist in Deutschland nicht mehr erlaubt.
Das Video wurde gelöscht. Youtube hat sich nicht zu dem Vorgang geäußert. Die Gründe für die Zensur sind mehr als dubios.

Hier ist das Video trotzdem zu sehen!

6. Oktober 2015

Starving Muslim Refugees?

6. Oktober 2015|Crossthinker, Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Starving Muslim Refugees?

Schon etwas erstaunlich!
Somehow astonishing!

Bilden Sie sich Ihre eigene Meinung über die Haltung der Flüchtlinge gegenüber ihren Helfern. Lebensmittel und Wasser wurden vom ungarischen Roten Kreuz angeboten.

Make up your own mind about the obvious anger these young men show vis-a-vis the helpers. The food and water was handed out by the Hungarian Red Cross (!).

Développez vos propres idées en vue de la distribution de la Croix Rouge Hongroise de vivres et de l’eau aux refugiés.

https://www.youtube.com/embed/SRhI0Xqv5Rc

26. September 2015

8. Internationale Gesprächsrunde

26. September 2015|News|Kommentare deaktiviert für 8. Internationale Gesprächsrunde

Liebe Mitglieder und Freunde,

zu unserer 8. INTERNATIONALEN GESPRÄCHSRUNDE am 16. und 17. Oktober laden wir Euch/Sie ganz herzlich ein.

Dieses Mal wird uns das hochaktuelle Thema „Flüchtlinge“ beschäftigen – wir freuen uns wieder auf einen regen Austausch.

Im Anhang findet Ihr Artikel, die der Vorbereitung dienen können.

Herzliche Grüße
Nicola Trautner und Hans-Wolff Graf

Anmeldung:
telefonisch (089-416 007-26 /-21 ), per Fax (089-416 007-25), per Mail: info@anthropos-ev.de oder info@d-perspektive.de

Download (PDF, 81KB)

Download (PDF, 10KB)

Download (PDF, 76KB)

LINKS:

Jasinna:
Die Wahrheit über Migranten (Ausschnitte aus der vollständigen Doku)

Jasinna‘s Vollständige Doku: https://www.youtube.com/watch?v=UObV9lfgLp4

Die WELT:
Regierung wurde im Frühjahr gewarnt. Die Bundespolizei erwartete 1 Million Flüchtlinge. Berlin ignorierte diese Hinweise!
http://www.welt.de/print/wams/article146599729/Regierung-wurde-im-Fruehjahr-gewarnt.html

24. September 2015

Instrumentalisierende Kriegsführung

24. September 2015|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Instrumentalisierende Kriegsführung

Es geht darum, das „Schachspiel“-Muster zu erkennen!
Instrumentalisierende Kriegsführung (Flüchtlinge als Kriegswaffe?!), 29.08.2015

Die russisch und englische Version finden Sie unter “weiterlesen“.

Here in English: Instrumentalizing Warfare,  www.kla.tv

I dosche por russki: Инструментализированное ведение войны | Pусский | www.kla.tv

17. September 2015

RefugeeCrisis: What The Media Is Hiding, Help #SyrianRefugees Go Home

17. September 2015|Crossthinker, Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für RefugeeCrisis: What The Media Is Hiding, Help #SyrianRefugees Go Home

A young, highly engaged woman – and her view with informations you won’t get in your mainstream media!

https://www.youtube.com/watch?v=pHFnvFbThDE

16. September 2015

Es formiert sich bereits Widerstand unter Spitzenmilitärs gegen Merkels wahnsinnige Politik

16. September 2015|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Es formiert sich bereits Widerstand unter Spitzenmilitärs gegen Merkels wahnsinnige Politik

Das Beste und Ausgewogenste, was ich zur Gesamtsituation in (und zu) diesem Thema bislang gelesen habe – und das von einem Militär (naja: A.D.)! Seine noch im Dienst befindlichen Kameraden werden kaum ihre Karriere aufs Spiel setzen.

Mal nur so ein paar Gedanken: Warum läßt man nicht einzelne Menschen selbst entscheiden, ob sie (wieviele und welche) Asylsuchenden aufnehmen wollen; Frau Roth und Herr Ötz(i)demir könnten z.B. jeweils ein Dutzend Ostanatolen dauerhaft verköstigen und beherbergen.
Und warum überläßt man nicht den Kommunen [‚demos‘ ist nicht ‚der Staat‘ (den gab’s im antiken Athen noch gar nicht), sondern die ‚regionale Gemeinschaft‘] die Entscheidung darüber, welchen Asylanten (mit welchen Qualifikationen) sie aufnehmen möchten, statt ihnen – in höchst undemokratischer Weise(!) – quotierte Kontingente zuzuweisen?
Welcher politische Idiot kann denn eine „europäische Lösung“ zur Frage der Asylanten/Flüchtlinge/Wirtschafts-/Sozial- und ideologisch-religiösen Migranten fordern? Bis dieser von Hilflosigkeit, Ignoranz, Egozentrik und völliger Unkenntnis gebeutelte Haufen von Politschranzen zu einem einigermaßen rechts- und situationskonformen Ergebnis fände – von Humanität und Verantwortung wage ich gar nicht zu schreiben -, hätten wir in weiten Teilen Europas längst Bürgerkriege und völlig rechtslose Räume.

Wir, bzw. unsere – zu etwa 45% (von knapp 50% der Wahlberechtigten hierzulande) gewählten, zu 55% parteiintern ausgekungelten – Politnasen, die den Größenwahnsinnigen an der Ostküste der USA bei ihrem niederträchtigen Trachten, jedes Land zu destabilisieren, das sich nicht der „Glorie“ der USA zu unterwerfen bereit erklärt hat, nicht in den Arm gefallen sind, sind/waren schuld an der größten Völkerwanderung der Geschichte! Wie lange soll dieser Irrsinn eigentlich noch weitergehen?!?

Wacht endlich auf, orientiert und informiert Euch! Steht auf, wehrt und empört Euch:
WWW.FRIEDENSERKLAERUNG.DE

Danke, Herr Schultze-Rhondorf (und Michael Mannheimer) – chapeau!

Mit besten Wünschen

H.-W. Graf

Lesen Sie hierzu:

www.michael-mannheimer.net | 16. September 2015
Es formiert sich bereits Widerstand unter Spitzenmilitärs gegen Merkels wahnsinnige Politik

www.michael-mannheimer.net/2015/09/16/es-formiert-sich-bereits-widerstand-unter-spitzenmilitaers-gegen-merkels-wahnsinnige-politik

3. September 2015

Flüchtlings-Chaos: Ein merkwürdiger Plan

3. September 2015|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Flüchtlings-Chaos: Ein merkwürdiger Plan

www.wissensmanufaktur.net/fluechtlings-chaos

Eva Hermanns Artikel zur mehr und mehr eskalierenden Situation ist natürlich nicht ‚politisch korrekt‘ – und nicht zuletzt deshalb hervorragend!

Lesen Sie hierzu:

www.wissensmanufaktur.net | August 2015
Flüchtlings-Chaos: Ein merkwürdiger Plan – Ein Kommentar von Eva Herman

www.wissensmanufaktur.net/fluechtlings-chaos

28. August 2015

Jasinna zur Flüchlingsdebatte

28. August 2015|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Jasinna zur Flüchlingsdebatte

JASINNA bringt mit ihren Fragen wieder einmal die Leute zum Nachdenken und dazu, einen Standpunkt zu finden – und sie bringt “es” wieder einmal auf den Punkt.