Demokratie

/Tag:Demokratie
­
3. Februar 2015

Wiederholung der Weltgeschichte

3. Februar 2015|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Wiederholung der Weltgeschichte

Der Artikel paßt zu u.s. Gedankenaustausch und unserer seit langem geäußerten Überzeugung: „Wir haben realiter keine Demokratie, sondern eine Parteiend(a)emokratur!“

Großartige Analyse von Dr. Helmut Böttiger!

Lesen Sie hierzu:
www.spatzseite.com | Veröffentlicht: 31.01.15
Entweder oder
www.spatzseite.com/2015/01/entweder-oder

2. Juni 2014

Demokratie im Fadenkreuz!

2. Juni 2014|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Demokratie im Fadenkreuz!

Dieses Video sollten Sie sich ansehen, obgleich es über eine Stunde dauert:
Spannend aber auch schockierend, was hier die Medien und die ganz Linken
mit uns machen; für Querdenker nicht unbedingt neu, aber trotzdem sehenswert.

blu-TV “Deutschland von Innen” XXL-Doku:

27. Dezember 2013

Die entwickelten Demokratien der Welt stehen am Abgrund

27. Dezember 2013|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Die entwickelten Demokratien der Welt stehen am Abgrund

Seit mehr als 20 Jahren werden wir nicht müde, darauf hinzuweisen, daß es realiter weltweit keine einzige wirkliche Demokratie gibt, egal, ob sie als “repräsentative” oder sonstwie semantisch verkleidete daherkommt. Aus der Adelsherrschaft des Mittelalters bis Ende des 18. Jahrhunderts – seither bestehende Königshöfe sind nostalgischer Kulturcolorit – sind nach und nach Parteiend(a)emokraturen entstanden.
Entschied ehedem die schlichte Geburt über den gesellschaftlichen Stand und die Zugehörigkeit zur Kaste der “Blaublüter” – ungeachtet sozialer, intellektueller oder emotionaler Qualitäten –, so genügt heutigen Polit”adeligen” parteiinternes Wohlverhalten, um auf der “elitären” Karriereleiter emporzuklettern; nach realer Qualifikation wird dabei nicht gefragt; je amorpher und beliebiger, desto steiler die Karriere. Und ebenso unbedenklich, wie sich frühere Herrscher nach Belieben vom Volk aushalten ließen und aus dessen Steuern fröhlich lebten, tun dies heutige Politfürsten.
Politiker – die bequemste Weise, qualifikations- und leistungslos auf Kosten Dritter zu leben! [sh.: Link zum zeitreport online: … und ich beschloß, Politiker zu werden – Der unfehlbare Weg ins Geschichtsbuch – ]

Lesen Sie hierzu:

Die entwickelten Demokratien der Welt stehen am Abgrund
www.heise.de/tp/artikel/40/40546/1.html

– eine hervorragende Abhandlung!

7. März 2013

Spanische Bürger richten Protest-Video ans deutsche Volk

7. März 2013|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Spanische Bürger richten Protest-Video ans deutsche Volk

Wen das nicht berührt, der hat entweder kein Herz oder kein Hirn!

Die Spanien-Rettung:
Im Rahmen einer Bürgerinitiative richtet sich eine Gruppe von Spaniern in dramatischer Weise direkt an die Deutschen. Es geht um Freiheit, soziale Gerechtigkeit und Demokratie:

30. Mai 2012

Den Euro retten, die Demokratie ruinieren?

30. Mai 2012|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Den Euro retten, die Demokratie ruinieren?

Kommentar von H.-W. Graf zu:
Monitor
Nr. 634 vom 24.05.2012:
www.wdr.de/tv/monitor/sendungen/2012/0524/euro.php5

Den Euro retten, die Demokratie ruinieren?

Wie Politiker in der Krise wieder den Banken folgen und die Bürger verlieren.

Natürlich geht es den Politikern nicht um die Menschen, sondern um Wähler und Konsumenten, denn nur als solche sichern sie Politikern und ihren “Standesvertretungen”, den Parteien, Macht, Posten, Privilegien, Einkommen und die Altersversorgung.

(mehr …)

2. März 2012

Menschenverachtender Zynismus

2. März 2012|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Menschenverachtender Zynismus

Schäuble hat sich in seiner abgehobenen Arroganz längst von der Bevölkerung, vor allem aber dem Grundgesetz und seinem Amtseid verabschiedet, dementsprechend er die Souveränität dieses Landes zu wahren und zu verteidigen hätte. Ihm geht es nicht um Volkes Willen, sondern den eigenen Standpunkt eines ‘Vereinten Europas’, das zwangsweise zu etablieren ist, egal, ob die Mehrheit (nicht nur in Deutschland!) dies möchte oder nicht, und egal um welchen Preis.

(mehr …)

7. Januar 2012

Der Wahnsinn galloppiert!

7. Januar 2012|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Der Wahnsinn galloppiert!

Bitte nehmen Sie sich die Zeit für dieses Video, um zu wissen,
was auf uns alle zukommt!

www.menschenrechtsverfahren.wordpress.com/2012/01/07/des-wahnsinns-fetteste-beute

2. November 2011

Europa nach dem Schock und vor dem Chaos!

2. November 2011|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Europa nach dem Schock und vor dem Chaos!

Ein kurzer Blick ins politische Irrenhaus

Also, das ist doch die Höhe“, so pflegte meine Mutter den ultimativen Impuls innerer Empörung zum Ausdruck zu bringen. Und das soll unser aller Angelina (nein, nicht die Jolie, sondern unsere Staatsratsvorturnerin aus Mecklenburg-Vorpolen) durch die Strichlippen gezischelt haben, als der Coup ihres griechischen Kolläschen Papandreou wie ein Molotowcocktail in den Nachrichtenagenturen einschlug. Eben noch hatte sie in ihrer Güte, Weisheit und Gnade, mit ZarKotzi unter dem Ärmchen, beschlossen, Griechenland mit einer Bewährungsstrafe davonkommen zu lassen – wenn es denn Besserung gelobe und sich an eigene Versprechen und fremde Befehle halte -, und dann kommt der auf die prae-antike Schnappsidee, das Volk(!) zu befragen, ob es den ganzen Zauber bereit sei, mitzumachen … Ja wo sind wir denn?!? Seit wann soll denn der Pöbel entscheiden, was zu tun ist? Frägt man Schafe auf der Weide, ob sie gerne neue Zäune hätten, und wieviel Wolle man ihnen gerade noch läßt, damit sie nicht frieren? Und wer hat denn diesem Papandreou überhaupt erlaubt, sich ohne seine Bewährungshelfer zu äußern?

(mehr …)

10. August 2011

Re zu: ‘Das Ende der Parteiend(a)emokratur’ (Teil 1) – Beginn einer neuen Ära.

10. August 2011|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Re zu: ‘Das Ende der Parteiend(a)emokratur’ (Teil 1) – Beginn einer neuen Ära.

Ein spannendes 25-minütiges Video vom 8.8.2011 (also höchst aktuell),
 über den Euro und die dahinter steckende “Demokratie” ….

10. August 2011

Das Ende der Demokratur (Teil 1) – Beginn einer neuen Ära –

10. August 2011|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Das Ende der Demokratur (Teil 1) – Beginn einer neuen Ära –

Langsam beginnt bei Soziologen und Humanologen die Einsicht zu greifen, daß mit dem ehernen Glaubensdiktat ‘Demokratie’ als ultima ratio menschlichen Miteinander Umgehens und -Lebens eine wirklich menschliche Zukunft nicht zu gestalten ist.

Standardinhalt humanistischer Bildung ist u.a. das Hohelied auf die Begründer des Gedankens der Demokratie und ihre Protagonisten im alten Griechenland wie Herakleitos von Ephesus, Solon, Perikles u.v.m. Doch was als Abkehr von der archaischen Führung eines Stammes (als Vorläufer dessen, was später Volk genannt wurde) durch den jeweils (ursprünglich physisch, später wirtschaftlich) Stärksten hin zu einem humanogenen Miteinander und Füreinander, einer kollektiven Herrschaft der Besten, Fähigsten und Erfahrendsten gefeiert wurde, hat sich in zweieinhalb Jahrtausenden und nach unzähligen Kriegen mit Milliarden von Toten als Irrweg erwiesen.

(mehr …)