Angela Merkel

/Tag:Angela Merkel
­
16. April 2014

Von wegen Demokratie!

16. April 2014|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Von wegen Demokratie!

Von wegen Demokratie;
Scharade oder Kasperl-Theater wäre ehrlicher!
Interessanter Zusammenschnitt von öffentlichen Aussagen der heutigen Koalitionspartner Angela Merkel (CDU) und Horst Seehofer (CSU).

Bei Horst Seehofer hat man den Eindruck, daß er nicht so kann, wie er gerne würde. Merkel dagegen ist kaltschnäuzig wie immer.

Seehofer & Merkel erklären deutsche Demokratie für tot!

28. Februar 2014

Angela “Mutti” Merkel – Eine Psychoanalyse (3sat – Kulturzeit – März 2013)

28. Februar 2014|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Angela “Mutti” Merkel – Eine Psychoanalyse (3sat – Kulturzeit – März 2013)

Der Mann hat uneingeschränkt recht!

3. Oktober 2013

Mit Volldampf nach Europa?

3. Oktober 2013|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Mit Volldampf nach Europa?

Neuer Artikel im zeitreport online:
Mit Volldampf nach Europa?

Das Handelsblatt will herausgefunden haben, daß die alte und neue Bundeskanzlerin
Angela Merkel nach dem Wahltag bedeutsame Änderungen in der Europapolitik plant:
Nach Recherchen im Umfeld der Regierungschefin“ soll sie die Kompetenzverlagerungen
auf die EU-Kommission und andere Gemeinschaftseinrichtungen beenden und dem
Nationalstaat wieder mehr Gewicht beimessen. Der Weg nach Europa führe nicht länger
über Brüssel, sondern über Paris, Rom und Berlin!

Lesen Sie weiter unter:
www.d-perspektive.de/zeitreport-online/aktuelles/detailansicht/article/mit-volldampf-nach-europa-704.html

10. Mai 2013

EURO – die Uhr tickt!

10. Mai 2013|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für EURO – die Uhr tickt!

Euro-kritische Journalisten wurden – sowohl von Politikern, als auch ihren Redaktionen –
vor der Euro-Einführung kaltgestellt, massiv angefeindet oder zu Pressekonferenzen nicht
mehr zugelassen.
Wer – egal, in welcher Partei – gegen den Euro war oder vor den absehbaren Problemen
warnte, wurde probat flugs in die “rechte” Ecke verfrachtet. Also blieben die allermeisten
PolitikerInnen lieber in Deckung – die wenigsten wußten überhaupt (wie so oft) über die
Zusammenhänge Bescheid; sie richteten sich lakaiisch nach der offiziellen Parteidoktrin -,
und die Deutsche Bank empfahl bereits 1999 ihren wohlhabenden Kunden Geldanlage in
Schweizer Franken.

Lesen Sie dazu folgenden Artikel:
Quelle: Deutsche Wirtschafts Nachrichten | Veröffentlicht: 10.05.13

Geheime Pläne: „Merkel steht Idee eines Nord-Euro aufgeschlossen gegenüber“
Der Buchautor und Euro-Kritiker Udo Ulfkotte glaubt, dass Angela Merkel „hinter geschlossenen Türen“ längst über eine Spaltung der Euro-Zone nachdenkt. Sie stehe einem Nord-Euro positiv gegenüber, weil sie weiß, dass der Euro in seiner aktuellen Form nicht bestehen kann. In der neuen Anti-Euro-Partei AfD sieht Ulfkotte eine ernste Gefahr für Merkel. Nun rächt sich nach seiner Einschätzung die undemokratische Einführung des Euro, die von einer beispiellosen Propaganda-Maschine orchestriert worden war…

Lesen Sie weiter unter:
www.deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/05/10/geheime-plaene-merkel-steht-idee-eines-nord-euro-aufgeschlossen-gegenueber/

21. Januar 2013

Das Double der Angela Merkel

21. Januar 2013|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Das Double der Angela Merkel

Re zu. ‘Trau keinem Politiker, den Du nicht selbst gekauft hast’.

Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner, 76351 Linkenheim-Hochstetten

Sehr geehrte Damen und Herren,

wen sollen wir wählen? Frau Merkel hat augenscheinlich eine Doppelgängerin. Sollen wir Merkel wählen oder das Double?

– Angela Merkel sagte: Einen europäischen Bundesstaat wird es auch in 50 Jahren nicht geben, wir werden die Vielfalt der Nationalstaaten behalten. “(Spiegel Online 23.03.2007)
– Angela Merkel ist der Überzeugung, es müsse “den Kraftwerksbetreibern überlassen bleiben, die verbliebenen 17 Atomkraftwerke so lange zu betreiben, wie dies technisch möglich sei” (Handelsblatt 05.06.2005)
– Angela Merkel ist eine vertragstreue Europäerin. Im AEU-Vertrag heißt es: “Ein Mitgliedstaat haftet nicht für die Verbindlichkeiten der Zentralregierungen, der regionalen oder lokalen Gebietskörperschaften oder anderen öffentlich-rechtlichen Körperschaften, sonstiger Einrichtungen des öffentlichen Rechts oder öffentlicher Unternehmen eines anderen Mitgliedstaats und tritt nicht für derartige Verbindlichkeiten ein…”
– Angela Merkel sagte: “Wir fühlen uns dem christlichen Menschenbild verbunden, das ist das, was uns ausmacht.” (Der Spiegel 15.10.2010)

(mehr …)