http://jetzt.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/550076/Damit-ihr-keine-Ausrede-h

Tatsächlich interessiert ‚die Krise’  kaum jemanden wirklich – nachgerade in Deutschland, dem es (noch) recht gut geht.
Nach 5 Tagen in Sevilla, wo ich mit einigen Einheimischen (unseren Dolmetschern, Taxifahrern, Hotelpersonal, Restaurantbetreibern) sprechen und die stark zunehmende Mülltonnenpiraterie beobachten konnte, bestätigt sich meine Meinung zunehmend: Die Banken-/Wirtschafts-/Finanzkrise wird erst dann ihr wahres Gesicht zeigen, wenn es zur Sozialkrise kommt. Aber das geht den parteipolitischen Marionetten in Berlin und Paris, Madrid und Rom und der ‚von oben’ über die Banken gesteuerten Camarilla in Brüssel und Luxemburg völlig am unteren Ende des überaus biegsamen Rückgrats vorbei, und ‚das Volk’ –  wie putzig dieser Sammelbegriff für eine anonyme Masse völlig desinformierter, intellektuell und emotional überforderter BürgerInnen klingt –  wird durch EMs (Leichtathletik, Fußball, etc) und sorgsam sortierten TV-Fäkalismus von der Katastrophe, die der EMS sowohl den Zahlern (spez. Deutschland) als auch den Empfängern bringen wird, abgeschirmt und mithilfe unisono gleichgeschalteter Medien weiter desinformiert und de facto verunfähigt. Bislang hofft jeder noch, nicht allzu sehr betroffen zu werden, und bis zum Ausbruch kollektiver Wut gegen die Verursacher dieser (erst noch kommenden!) Krise ist es noch weit hin, denn zum Schutz gegen die Verbaldiarrhoe, mit denen uns Politiker und Medien kontinuierlich drangsalieren, schalten die Bürger leider auf Durchzug und Desinteresse (3-Affen-Syndrom’). Politikerverdrossenheit führt zu Politikverdrossenheit – leider aber auch dazu, daß immer mehr Menschen – nachgerade jüngere, die nach Vorbildern und Orientierungsmustern suchen, aus denen ein Weltbild’ entwickelt werden kann – obskuren säkularen und sakralen Ideologien und Rattenfängern auf den Leim gehen.

Die Aufgabe der Finanzhoheit ist der Beginn des Verlustes der staatlichen Souveränität. Das weiß jeder Wirtschaftler, Soziologe, Psychologe, und Politologe, vor allem müßte es jedem Politiker bewußt sein. Aber bis auf einige Dutzend Aufrechte (und manisch-oppositionelle Links-/Rechts-Faschisten) stimmten letzten Donnerstag/Freitag alle Politnasen (zu allermeist, ohne den Inhalt der Gesetzesvorlage gelesen oder gar verstanden zu haben) brav nach Vorgabe der „Volks“parteien dem ‚fiskalpolitischen Rettungspaket’ (für die Banken als Funktionsträger der Macht“eliten”!) zu; nichts weniger als kollektiver Hochverrat!

Als vor 15 Jahren engagierte, informierte und staatlich-unabhängige Fachleute vor dem Unfug einer politischen Verzwängung soziologisch, ethnisch, fiskalpolitisch und ökonomisch völlig unterschiedlicher Länder und Völker durch eine gemeinsame Währung warnten, wurden sie als Nörgler, Querulanten, Europafeinde (?!) und Fortschrittsbehinderer verunglimpft. ‚Das Volk’  kapierte weder die Inhalte noch die klar absehbaren Folgen dieses politischen Größenwahns –  konsequent desinformiert und korrumpiert durch die zentralisierten Medien (auch unsere Artikel und Studien wollte niemand drucken). Inzwischen hat sich das System finanziell hoffnungslos verkeilt und die pro-Kopf-Verschuldung aller Staaten exponentiell erhöht, ohne daß die propagierten ‚Wachstumseffekte’  realiter eingetreten sind (was klar absehbar war, weil Schulden – im Sinne ungesicherter Kredite! –  nie ein Wachstumsmotor sein können). Wenn nun weiterhin Politiker damit argumentieren, eine Rückkehr zu finanzpolitischer Unabhängigkeit (separaten Währungen, Ausschluß/Austritt bestimmter Länder) sei wirtschafts-, finanz- und sozialpolitisch nicht zu verkraften, darf diesen ehrenwörtlich versichert werden: Je später der einzig richtige Weg –  ein völliger NEUBEGINN – beschritten wird, desto teurer wird die Quittung für alle (mit Ausnahme der obersten Strippenzieher und ihrer verantwortungslosen Heloten in den Chefetagen der Banken und der Politik)!

H.-W. Graf

Links zum Thema:
Süddeutsche Zeitung: Damit ihr keine Ausrede habt
http://jetzt.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/550076/Damit-ihr-keine-Ausrede-h

Dirk Müller zum Krisen-Gipfel (29.06.12 – http://www.youtube.com/watch?v=H311SNGWPGo – namentliche Abstimmung:
http://www.bundestag.de/bundestag/plenum/abstimmung/20120629_17_9045.pdf – Regierungserklärung zur Stabilitätsunion, Fiskalvertrag und ESM

Gysi, Dr. Gregor (DIE LINKE)
http://www.bundestag.de/Mediathek/index.jsp?isLinkCallPlenar=1&action=search&contentArea=details&ids=1773102&instance=m187&destination=search&mask=search
Danckert, Dr. Peter (SPD)
http://www.bundestag.de/Mediathek/index.jsp?isLinkCallPlenar=1&action=search&contentArea=details&ids=1773109&instance=m187&destination=search&mask=search
Paus, Lisa (B90/GRÜNE)
http://www.bundestag.de/Mediathek/index.jsp?isLinkCallPlenar=1&action=search&contentArea=details&ids=1773103&instance=m187&destination=search&mask=search
Schäffler, Frank (FDP)
http://www.bundestag.de/Mediathek/index.jsp?isLinkCallPlenar=1&action=search&contentArea=details&ids=1773105&instance=m187&destination=search&mask=search
Gauweiler, Dr. Peter (CDU/CSU)
http://www.bundestag.de/Mediathek/index.jsp?isLinkCallPlenar=1&action=search&contentArea=details&ids=1773110&instance=m187&destination=search&mask=search
Wagenknecht, Sahra (DIE LINKE)
http://www.bundestag.de/Mediathek/index.jsp?isLinkCallPlenar=1&action=search&contentArea=details&ids=1773075&instance=m187&destination=search&mask=search
! R.Albrecht – Steuerboykott …
http://www.wissensmanufaktur.net/media/pdf/steuerboykott.pdf
H.Bocker – EU-Verzweiflungstaten …
http://www.youtube.com/watch?v=N3M-pGZuG6A&feature=g-all-lik
WiderstandsRecht gegen Fiskalpakt und ESM …
http://www.wissensmanufaktur.net/widerstandsrecht
BrandBrief gegen ESM …
http://guentherlachmann.wordpress.com/2012/06/18/burger-brandbrief-gegen-den-esm-an-kanzlerin-merkel/
http://guentherlachmann.wordpress.com/2012/06/22/und-es-gibt-doch-ein-geheimgremium-zum-esm/
Juncker – Ich bin nicht blöder …
http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2012/06/29/juncker-geht-zu-media-markt-%E2%80%9Eich-bin-nicht-bloeder/
Abgeordnete – Keine Meinung zum ESM …
http://www.deutsche-mittelstands-nachrichten.de/2012/06/44100/
ESM – Hochverrat am D-Volk ? …
http://www.preussische-allgemeine.de/nc/nachrichten/artikel/finstere-stunde.html
http://www.bundestag.de/Mediathek/parlamentstv/index.jsp?instance=m187&action=&live=true&view
http://www.lto.de/recht/hintergruende/h/bdst-kritisiert-esm-vertrag-unbegrenzte-deutsche-haftung-durch-die-hintertuer/
Time to do …
http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2012/06/interview-uber-das-finanzgeschehen-auf.html?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed:+SchallUndRauch+%28Schall+und+Rauch%29
Wie das Land retten ? …
http://www.umkreis-institut.de/umkreis-online/wie-kann-man-in-einer-akuten-zusammenbruchskrise-das-land-retten-85/
CNBC – Central Bankers Global Government …
http://www.youtube.com/watch?v=q1KnJbBJTE0&feature=player_embedded