Die Geschichte der israelischen Siedlungspolitik auf palästinensischem Gebiet – getragen vom „biblischen Auftrag“, geduldet von sämtlichen israelischen Regierungen, entgegen international gültigem Völkerrecht, geschützt von Washington.

Wen wundert da groß, daß Israel nach den USA zum verhaßtesten Volk wurde. Wie lange soll dieser Wahnsinn im Nahen Osten denn noch gehen?

Sehen Sie hierzu:

www.daserste.de | 29. September 2016
Dokumentarfilm im Ersten: Die Siedler der Westbank
Seit dem Sieg im Sechstagekrieg 1967 haben sich israelische Bürger in den besetzten Gebieten des Westjordanlandes angesiedelt. Der Dokumentarfilm zeigt ungewöhnliche Einblicke in das umstrittene Leben der Pioniere.

www.daserste.de/information/reportage-dokumentation/dokus/videos/dokumentarfilm-im-ersten-die-siedler-der-westbank-100.html