Starke Worte von Ken Jebsen – leider hat er recht!