Hervorragender Artikel (aus ‚www.goldseite.de‘), wenngleich dessen Tenor nicht gerade Euphorie auslösen dürfte.
Wahrscheinlich werden uns künftige Generationen erstaunt fragen, warum wir die Lösung dieser Krise Politikern (die uns immer noch mit dem unsinnigen Mantra füttern, nur Wachstum sichere Arbeitsplätze) und (Noten-)Bankern überlassen haben ……………..

Lesen Sie hierzu:

www.goldseiten.de | 09. Februar 2016

Finanzkrise wie im Jahr 2008? Nein, noch viel schlimmer!

Als der Finanzsektor in 2008/2009 mit Billionen von Euros und Dollars vom Steuerzahler gerettet werden musste, versprachen die Staatenlenker, dass sich so etwas nie wieder wiederholen darf. Das Kasino sollte für immer dichtgemacht werden. Stattdessen wurde es neu renoviert – und die Einsätze, mit denen gezockt wurden, waren höher als jemals zuvor…

www.goldseiten.de/artikel/273899–Finanzkrise-wie-im-Jahr-2008-Nein-noch-viel-schlimmer.html