Das Beste und Ausgewogenste, was ich zur Gesamtsituation in (und zu) diesem Thema bislang gelesen habe – und das von einem Militär (naja: A.D.)! Seine noch im Dienst befindlichen Kameraden werden kaum ihre Karriere aufs Spiel setzen.

Mal nur so ein paar Gedanken: Warum läßt man nicht einzelne Menschen selbst entscheiden, ob sie (wieviele und welche) Asylsuchenden aufnehmen wollen; Frau Roth und Herr Ötz(i)demir könnten z.B. jeweils ein Dutzend Ostanatolen dauerhaft verköstigen und beherbergen.
Und warum überläßt man nicht den Kommunen [‚demos‘ ist nicht ‚der Staat‘ (den gab’s im antiken Athen noch gar nicht), sondern die ‚regionale Gemeinschaft‘] die Entscheidung darüber, welchen Asylanten (mit welchen Qualifikationen) sie aufnehmen möchten, statt ihnen – in höchst undemokratischer Weise(!) – quotierte Kontingente zuzuweisen?
Welcher politische Idiot kann denn eine „europäische Lösung“ zur Frage der Asylanten/Flüchtlinge/Wirtschafts-/Sozial- und ideologisch-religiösen Migranten fordern? Bis dieser von Hilflosigkeit, Ignoranz, Egozentrik und völliger Unkenntnis gebeutelte Haufen von Politschranzen zu einem einigermaßen rechts- und situationskonformen Ergebnis fände – von Humanität und Verantwortung wage ich gar nicht zu schreiben -, hätten wir in weiten Teilen Europas längst Bürgerkriege und völlig rechtslose Räume.

Wir, bzw. unsere – zu etwa 45% (von knapp 50% der Wahlberechtigten hierzulande) gewählten, zu 55% parteiintern ausgekungelten – Politnasen, die den Größenwahnsinnigen an der Ostküste der USA bei ihrem niederträchtigen Trachten, jedes Land zu destabilisieren, das sich nicht der „Glorie“ der USA zu unterwerfen bereit erklärt hat, nicht in den Arm gefallen sind, sind/waren schuld an der größten Völkerwanderung der Geschichte! Wie lange soll dieser Irrsinn eigentlich noch weitergehen?!?

Wacht endlich auf, orientiert und informiert Euch! Steht auf, wehrt und empört Euch:
WWW.FRIEDENSERKLAERUNG.DE

Danke, Herr Schultze-Rhondorf (und Michael Mannheimer) – chapeau!

Mit besten Wünschen

H.-W. Graf

Lesen Sie hierzu:

www.michael-mannheimer.net | 16. September 2015
Es formiert sich bereits Widerstand unter Spitzenmilitärs gegen Merkels wahnsinnige Politik

www.michael-mannheimer.net/2015/09/16/es-formiert-sich-bereits-widerstand-unter-spitzenmilitaers-gegen-merkels-wahnsinnige-politik