News

/News
­
13.Januar 2016

10. Internationale Gesprächsrunde

Liebe Mitglieder und Freunde,

zu unserer INTERNATIONALEN GESPRÄCHSRUNDE am 15. und 16. Januar 2016 laden wir Euch/Sie ganz herzlich ein.

In der Gesprächsrunde geht es um das Thema „Pädagogik – (auch) ein völlig verkannter Begriff?!“ – wir freuen uns wieder auf „alte“ und „neue“ Gesichter und einen regen Austausch.

Der anhängende Artikel sowie die nachstehenden Links dienen der Vorbereitung.

Wir wünschen Euch/Ihnen einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

Herzliche Grüße

Nicola Trautner und Hans-Wolff Graf

Anhänge:
EINLADUNG ZUR 10. INTERNATIONALEN GESPRÄCHSRUNDE (PDF)
Bildung: Wege zu neuem Denken gesucht (PDF)
Gerald Hüther: Schule und Gesellschaft – die Radikalkritik

22.Dezember 2015

Worldwide wave for change

Liebe Mitglieder, Freunde und Querdenker,

Unsere Vereine Anthropos e.V. – Für die Kinder dieser Welt www.anthropos-ev.de und PERSPEKTIVE ohne Grenzen e.V. www.d-perspektive.de sowie unsere INTERNATIONALE FRIEDENSERKLÄRUNG www.friedenserklaerung.de wünschen allen Kindern – klein und groß – mit dem nachfolgenden Video eine besinnliche (Jahres-)WENDEZEIT!

Laßt uns ein Zeichen setzen und dieses Video zum Jahreswechsel soweit wie möglich verbreiten

BITTE HELFT MIT, diese Aktion ( http://wave.eulu.info/ ) möglichst weit zu verbreiten, ob per Mail oder über facebook ( https://www.facebook.com/events/1122918371059137/ ).


Gebt den Kindern eine Welt

Let the children have a world

23.November 2015

9. Internationale Gesprächsrunde

Liebe Mitglieder und Freunde,

zu unserer INTERNATIONALEN GESPRÄCHSRUNDE am 11. und 12. Dezember laden wir Euch/Sie ganz herzlich ein.

Wir werden uns mit der spannenden Frage „Sind Sozialismus/Kommunismus und Kapitalismus wirklich Gegensätze – oder werden wir seit 100 Jahren künstlich gegeneinander ausgespielt?“ beschäftigen – wir freuen uns wieder auf einen regen Austausch.

Im Anhang findet Ihr die ausführliche Einladung, auf der auch schon die Termine für das Frühjahr 2016 vermerkt sind. Die ebenfalls anhängenden Artikel sowie der nachstehende Link dienen der Vorbereitung.

Herzliche Grüße

Nicola Trautner und Hans-Wolff Graf

10.November 2015

10. Seegespräche am Starnberger See

Aktuelles/Veranstaltungen:

Im November findet keine INTERNATIONALE GESPRÄCHSRUNDE statt.

Stattdessen seid Ihr herzlich eingeladen, am 27. November an den 10. Seegesprächen am Starnberger See teilzunehmen, wo uns eine illustre Runde an Podiumsdiskutanten erwartet:

  • Eva Hermann,
  • Andreas Popp,
  • Robert Stein,
  • Helmut Krause und
  • Hans-Wolff Graf

Das Thema: „QUO VADIS DEUTSCHLAND?“ (Wohin gehst Du, Deutschland?)

Tickets und Infos unter: www.seegespraeche.eu
oder über facebook: www.facebook.com/events/550116848474715/

oder

Anfragen per E-Mail: info@seegespraeche.de

Veranstaltungsort:
DIE POST
Marienplatz 2
82335 Berg-Aufkirchen

18.00 Uhr Einlaß und Dinner-Time
19.30 Uhr Beginn der Talkrunde

Wir empfehlen, frühzeitig zu reservieren und vor Ort zu sein!!! Tickets und Infos unter: www.seegespraeche.eu
Facebook: www.facebook.com/events/550116848474715/
Anfragen per E-Mail: info@seegespraeche.de

9.November 2015

Einladung “Mitten im Quartal” am 12. November 2015

Für Kurzentschlossene, die an den wirklichen Hintergründen von ‚Korruption‘ interessiert sind – die nämlich realiter nicht bei Geld und materiellen Vorteilen beginnt, sondern auf intellektueller und emotionalen Ebene.

_____________
Frieden macht Schule e.V.:
Einladung zu unserer Veranstaltung “Mitten im Quartal

mit unserer Herbstveranstaltung möchten wir Sie/euch zu einem neuen aktuellen Vortrag einladen:

“Wie können sich Firmen und Mitarbeiter vor Korruption schützen – Korruption versus Kooperation”

Hans-Wolff Graf, Gründer der Vereine Anthropos e.V. – Für die Kinder dieser Welt (www.anthropos-ev.de) und PERSPEKTIVE ohne Grenzen e.V. (www.d-perspektive.de) wird über das aktuelle Thema berichten und mit uns sprechen.

Wir treffen uns am Donnerstag, den 12.11.2015 um 19 Uhr
Nymphenburger Straße 91
80636 München
Firma fitfirm (bitte läuten!)

Tel: 089 – 45 21 1708
Die Veranstaltung ist für Sie kostenfrei.

Über Ihre/Eure Anmeldung und Teilnahme freuen wir uns sehr! Mit freundlichen Grüßen

Gertrud Müller

Dr.phil. Gertrud Müller M.A.
1. Vorsitzende
Frieden macht Schule e.V.

Tel 089/12739450
Mobil 0171 6532541
www.friedenmachtschule.de

26.September 2015

8. Internationale Gesprächsrunde

Liebe Mitglieder und Freunde,

zu unserer 8. INTERNATIONALEN GESPRÄCHSRUNDE am 16. und 17. Oktober laden wir Euch/Sie ganz herzlich ein.

Dieses Mal wird uns das hochaktuelle Thema „Flüchtlinge“ beschäftigen – wir freuen uns wieder auf einen regen Austausch.

Im Anhang findet Ihr Artikel, die der Vorbereitung dienen können.

Herzliche Grüße
Nicola Trautner und Hans-Wolff Graf

Anmeldung:
telefonisch (089-416 007-26 /-21 ), per Fax (089-416 007-25), per Mail: info@anthropos-ev.de oder info@d-perspektive.de LINKS:

Jasinna:
Die Wahrheit über Migranten (Ausschnitte aus der vollständigen Doku)

Jasinna‘s Vollständige Doku: https://www.youtube.com/watch?v=UObV9lfgLp4

Die WELT:
Regierung wurde im Frühjahr gewarnt. Die Bundespolizei erwartete 1 Million Flüchtlinge. Berlin ignorierte diese Hinweise!
http://www.welt.de/print/wams/article146599729/Regierung-wurde-im-Fruehjahr-gewarnt.html

21.September 2015

Internationale Friedenserklärung – Helft mit!

Zum ‚Weltfriedenstag‘ werden wir die 3.000 Unterschriften überspringen können! Helft mit, diese INTERNATIONALE FRIEDENSERKLÄRUNG weltweit zu verbreiten.

Danke!

www.friedenserklaerung.de
www.peacedeclaration.eu
www.declaraciondepaz.eu
www.declarationdepaix.eu
www.deklaracijamira.eu

31.August 2015

Einladung zum Seminar “Vom Einzelkämpfer zum Team” – 05.11. bis 08.11.2015

Die pAS- private Akademie für die Selbständigkeit GmbH lädt zum Seminar Vom Einzelkämpfer zum Team vom 05. bis 08. November 2015 in Eggersdorf bei Berlin ein.

Vom Einzelkämpfer zum Team
Teams • Netzwerke • Partnerschaften

Das Arbeiten in Teams, Netzwerken und Partnerschaften ist ein „Megatrend“ und in vieler Munde, doch wie kann dies nach jahr(zehnt)elang praktiziertem Einzelkämpfertum gelingen? Immer mehr Menschen erkennen, daß das Arbeiten in Gemeinschaften 1. Viel mehr Spaß macht, 2. effizienter ist und 3. kreativere, zum Teil völlig neue und überraschende Lösungen mit sich bringt. Die Praxis zeigt, daß viele Teams eher wie Einzelkämpfer unter einem Dach agieren und mit mehr oder weniger großem Erfolg versuchen, ein Team zu bilden. Wir wollen uns mit den (individuellen) Ursachen beschäftigen und hilfreiche Praxislösungen erarbeiten.

Im Anhang finden Sie die ausführliche Seminareinladung. Weiterführende Informationen, welche auch zur Vorbereitung dienen, können Sie gerne den nachfolgenden Links entnehmen:

  • Ein Vortrag zum Thema „Selbständigkeit“ von Hans-Wolff Graf anläßlich der 25. Bundeskonferenz der Arbeitsgemeinschaft Selbständige in der SPD.
  • Interessante Vortragssequenzen zum neuesten Buch von Prof. Günter Faltin: „Wir sind das Kapital“.
  • Eine Vorstellung des neuesten Buchs von Prof. Gerald Hüther: „Etwas mehr […]
17.August 2015

7. Internationale Gesprächsrunde

Liebe Mitglieder und Freunde,

nachdem wir im August eine Sommerpause einlegten, werden wir im September mit den INTERNATIONALEN GESPRÄCHSRUNDEN fortfahren.
Hierzu laden wir Euch/Sie am 18. und 19. September ganz herzlich ein.

Dieses Mal werden uns die Begriffsfelder „Ideen – Ideale – Idole – Ideologien“ beschäftigen – wir sind wieder gespannt auf einen interessanten, tiefgründigen, aber auch humorvollen Austausch.

Im Anhang findet Ihr Artikel, die der Vorbereitung dienen können.

Herzliche Grüße
Nicola Trautner, Marina Nazarova, Inna Cherenkova, Alexandra Kaplina, Sven Sohns und Hans-Wolff Graf

Anmeldung:
telefonisch (089-416 007-26 /-21 ), per Fax (089-416 007-25), per Mail: info@anthropos-ev.de oder info@d-perspektive.de

29.Juni 2015

6. Internationale Gesprächsrunde

Liebe Querdenker,

zu unserer 6. INTERNATIONALEN GESPRÄCHSRUNDE am 17. und 18. Juli laden wir herzlich ein.

Wo:  Specklinplatz 14, 81377 München
Wann: 17. und 18. Juli

Das Thema, mit dem wir uns beschäftigen wollen: Zeit – ein wertvolles Gut.
Nicht die Zeiten ändern sich, sondern wir ändern die Zeiten!

Wir freuen uns wieder auf zahlreiche Teilnehmer und einen regen Austausch.

Im Anhang findet Ihr Artikel, die der thematischen Vorbereitung dienen:

Herzliche Grüße

Nicola Trautner, Marina Nazarova, Inna Cherenkova, Alexandra Kaplina, Sven Sohns und Hans-Wolff Graf

Anmeldung:
telefonisch (089-416 007-26 /-21 ), per Fax (089-416 007-25), per Mail: info@anthropos-ev.de oder info@d-perspektive.de

2.Juni 2015

5. Internationale Gesprächsrunde

Liebe Mitglieder und Freunde, zu unserer 5. INTERNATIONALEN GESPRÄCHSRUNDE, am 12. und 13. Juni, laden wir herzlich ein. „Vorurteile und Bilder im Kopf“ – ein spannendes Thema, was viele Überraschungen birgt. Wir freuen uns wieder auf eine interessante, aber auch humorvolle Gesprächsrunde mit diesem tiefgründigen Thema.

6.Mai 2015

Präsentation zum 20-jährigen Jubiläum

Liebe Mitglieder, Freunde und Querdenker,

ab jetzt findet Ihr auch die wunderbare Präsentation (ppsx) zum 20-jährigen Jubiläum des Sojus Anthropos Kaliningrad auf unserer Website.
Hierin haben Swetlana Dovzhenko und ihr Team in liebevoller Weise die Arbeit des Vereins der letzten 20 Jahre zusammengestellt. In ebenso herzlicher Weise hat sich Marina Nazarova um die Übersetzung für uns gekümmert.

www.anthropos-ev.de/20-jahre-kaliningrad.html
(Bitte habt ein wenig Geduld beim Herunterladen)

Viel Freude beim Anschauen!

Es war ein großartiges Fest, welches wirklich keiner vergessen wird, der dabei war! Herzlichen Dank (bolshoi spassibo) an Svetutschka, Dima und das gesamte Team.

30.April 2015

Das neue BLICKWINKEL-Magazin

Das neue BLICKWINKEL-Magazin ist da!

Unsere junge Querdenkerin Rebecca Hahn stellt soeben die Druckvorlage für die zweite Ausgabe ihres Magazins
BLICKWINKEL – denn es kommt auf die Perspektive an, aus der wir die Dinge betrachten‘, fertig.
Diesmal geht’s um das Thema ‚Flucht und Migration‘.

Wer Rebecca Hahns erste Ausgabe gelesen hat, weiß um die Qualität ihrer Arbeit und kennt das dahinterstehende Engagement.
Helfen wir ihr dabei!  Ein besonderes Geschenk für mitdenkende Freunde, Kollegen und Mitarbeiter.

Schauen Sie mal rein: www.blickwinkelmagazin.de

28.April 2015

4. Internationale Gesprächsrunde

Liebe Mitglieder und Freunde,

wir laden herzlich zu unserer 4. INTERNATIONALEN GESPRÄCHSRUNDE am 29. (20°°) und 30. Mai (10°°-18°°) ein.
Bitte beachtet die TERMINÄNDERUNG für diese Gesprächsrunde!

Dieses Mal werden wir uns mit den Themen „Geld, Vermögen und Finanzwesen“ beschäftigen.

Download (PDF, Unknown)

[…]

27.April 2015

20-jähriges Jubiläum in Kaliningrad auf der Website

Anthropos e.V. – Für die Kinder dieser Welt

Liebe Mitglieder und Freunde,

ab heute könnt Ihr auf unserer Website auch Fotos zum 20-jährigen Jubiläum in Kaliningrad finden: www.anthropos-ev.de/20-jahre-kaliningrad.html

Demnächst gibt es noch eine Präsentation und weitere Fotos/Artikel – es lohnt sich also, regelmäßig vorbeizuschauen.

Außerdem haben wir unter „Neue Beiträge“ einen Artikel aus der Frankfurter Rundschau über die „russische Seele“ eingestellt.

Der russische Mythos“ von Inna Hartwich www.anthropos-ev.de/neue-beitraege.html

 

Weiterer Artikeln zum Jubiläum auf dem Querdenker-Blog:
Anthropos e.V. – Für die Kinder dieser Welt:
Zum 20-jährigen Jubiläum ‘Sojus Anthropos Kaliningrad’
www.blog.d-perspektive.de/zum-20-jaehrigen-jubilaeum-sojus-anthropos-kaliningrad

22.April 2015

Internationale Friedenserklärung

Warum wir die Aktion mit der Internationalen Friedenserklärung gestartet haben?
DESHALB:

https://www.youtube.com/user/Jasinna

Unsere beiden Vereine www.anthropos-ev.de und www.d-perspektive.de laden Sie herzlich dazu ein, die anhängenden websites anzusehen und unsere Friedenserklärungen zu zeichnen.

www.friedenserklaerung.de
www.declaraciondepaz.eu
www.declarationdepaix.eu
www.deklaracijamira.eu
www.peacedeclaration.eu

18.April 2015

Zum 20-jährigen Jubiläum ‘Sojus Anthropos Kaliningrad’

Anthropos e.V. – Für die Kinder dieser Welt:
Das Fest zum 20-jährigen Jubiläum unseres russischen Schwestervereins „Sojus Anthropos Kaliningrad“ wurde mit viel Musik und Tanz, Präsentationen und Beiträgen von Prof. Ali Salichow (ehem. Sozialminister), Prof. Wladimir Iwanov (Regisseur des 1. Anthropos-Films), den ehemaligen Präsidenten des Vereins, Tatjana Taleckaja und Alexander Korytnie sowie vielen Gästen und anschließendem Büfett gefeiert.
Zum wohl wertvollsten „Geburtstagsgeschenk“, das viele Gäste buchstäblich zu Tränen rührte, wurden die ehemaligen, inzwischen erwachsenen Bewohner der vom „Anthropos e.V.“ betreuten Kinderheime und Internate.

Mit den anhängenden Zeitungs-Artikeln zu diesem Fest, die Marina Nazarova dankenswerter Weise übersetzt hat,  möchten wir Eure/Ihre Neugier auf die Fotos und Berichte wecken, die in der nächsten Woche auf unserer Website (www.anthropos-ev.de) erscheinen werden.

Es war ein unglaubliches Fest – herzlichen Dank an Swetlana Dovzhenko, die neue Präsidentin des „Sojus Anthropos Kaliningrad“ und ihr gesamtes Team – ein wirklich unvergessliches Erlebnis.

Nicola Trautner und Hans-Wolff Graf

2.April 2015

20 Jahre Sojus Anthropos Kaliningrad

Für alle russisch-sprachigen Querdenker:

Bericht über unsere Jubiläumsfeier zum 20-jährigen Bestehens unseres russischen Anthropos-Vereins in Kaliningrad (Königsberg).

Lesen Sie hierzu:
www.freekaliningrad.ru | 30. März 2015
Круглую дату отметила одна из старейших общественных организаций области Источник
www.freekaliningrad.ru/round-date-noted-one-of-the-oldest-public-institutions-in-the-region-_articles

20.März 2015

3. Internationale Gesprächsrunde

Liebe QuerdenkerInnen,

wir laden Euch/Sie herzlich zu unserer 3. Internationalen Gesprächsrunde am 17. und 18. April ein.

Diesmal zum Thema ‚„Grenzen – in unseren Köpfen, der Gesetzgebung und auf Landkarten“‘.

Wir freuen uns auf Eure/Ihre Teilnahme:

Anmeldung: telefonisch (089-416 007-26 /-21 ), per Fax (089-416 007-25)
per Mail: info@anthropos-ev.de oder info@d-perspektive.de

Mit besten Wünschen

Nicola Trautner, Marina Nazarova, Inna Cherenkowa, Aleksandra Kaplina,
Sven Sohns und Hans-Wolff Graf

13.März 2015

Anthropos-Film

Liebe Querdenker,

anläßlich des Jubiläums „20 Jahre Sojus Anthropos Kaliningrad“ unseres Schwestervereins in Kaliningrad, der russischen Exklave (ehedem Königsberg) haben wir unseren Film von 1993 vom 1. Kinderhaus in Bolschoje Issakowo digitalisieren lassen. Diesen Film können Sie ab sofort auf youtube unter folgendem Link anschauen:

Die Jubiläumsfeier findet am 22. März im Deutsch-Russischen-Haus in Kaliningrad statt, an der auch fünf ‚Kinder‘ – heute längst  Erwachsene – aus diesem 1. Kinderhaus in Bolschoje Issakowo teilnehmen werden.

Vielen Dank an unsere beiden Mitglieder Christian Graf und René Querengässer, die den Film so bearbeitet haben, daß wir ihn nun noch einmal (oder mehrmals) genießen können!

Herzliche Frühlingsgrüße

Nicola Trautner

PS: Wenn Sie sich für unseren ‚Anthropos e.V. – für die Kinder dieser Welt‘ näher interessieren oder sogar Mitglied werden wollen, hier der Link: www.anthropos-ev.de.

4.März 2015

2. Internationale Gesprächsrunde

Liebe QuerdenkerInnen,

wir laden Euch/Sie herzlich zu unserer 2. Internationalen Gesprächsrunde am 13. und 14. März ein.

Diesmal zum Thema ‚Gewalt(anwendung) bei Konflikten‘.

Wir freuen uns auf Eure/Ihre Teilnahme:

Anmeldung: telefonisch (089-416 007-26 /-21 ), per Fax (089-416 007-25)
per Mail: info@anthropos-ev.de oder info@d-perspektive.de

Mit besten Wünschen

Nicola Trautner, Marina Nazarova, Inna Cherenkowa, Aleksandra Kaplina,
Sven Sohns und Hans-Wolff Graf

20.Februar 2015

Internationale Friedenserklärung

Internationale Friedenserklärung

Ein erster kleiner Meilenstein ist geschafft: Über 1000 Partner aus 24 Ländern haben inzwischen unsere Friedenserklärung unterzeichnet, die bislang in 28 Sprachen übersetzt wurde und auf fünf websites (Deutsch, Russisch, Spanisch, Englisch und Französisch) zu lesen ist.Unterschriften kommen überwiegend (ca. 86%) aus dem deutschsprachigen Raum, Deutschland, Schweiz und Österreich, wobei z.T. Wert auf die Bundeslandzugehörigkeit gelegt wird – allen voran Bayern, aber auch Sachsen, Thüringer, Badener, Berliner und Franggen…
Dann folgt Rußland mit ca. 6% und Litauen mit ca. 3%.
Weitere Unterzeichner kommen aus: Ägypten, Albanien, Finnland, Frankreich, Griechenland, Iran, Italien, Kasachstan, Kroatien, Mongolei, Neuseeland, den Niederlanden, Polen, Spanien, Südafrika, Tadschikistan, Türkei, den USA und der Ukraine. Viele zeichnen auch einfach mit ’Weltbürger‘.
In manchen Ländern gehört dazu (leider heute noch) Mut. Wenn aber irgendwann einmal hunderte Millionen begriffen haben, daß WIR es sind, die über Krieg oder Frieden bestimmen – nicht Politiker und Militärs -, kann daraus ein weltweites Bewußtsein entstehen, zu dem sich zu bekennen niemanden mehr ängstigen muß.

Bitte helfen Sie uns auch weiterhin

Herzlichen Dank für Ihre/Euere Hilfe

H.-W. Graf

[…]

16.Februar 2015

Internationale Gesprächsrunden – Einladung

Liebe QuerdenkerInnen,

wir laden Euch/Sie herzlich zu unserer 1. Internationalen Gesprächsrunde ein.

Am 20. und 21. Februar werden wir mit dem Thema „Konflikte – wie entstehen sie und wie gehen wir damit um“ beginnen. Hierbei geht es sowohl um die Konflikte in der Welt (Kriege, Terror, Länder, Religionen etc.) als auch um die Konflikte in Beziehungen (persönlich: Freunde, Partner, Mitarbeiter etc.) und abstrakt („Was gehen mich die Menschen ferner Länder an?“).

Wir freuen uns auf Eure/Ihre Teilnahme:
Anmeldung: telefonisch (089-416 007-26 /-21 ), per Fax (089-416 007-25)
per Mail: info@anthropos-ev.de oder info@d-perspektive.de

Als Einstieg – ein kleines „Bonbon“:

Zwei Reisen in den Mikrokosmos und Makrokosmos

Mit besten Wünschen

Nicola Trautner, Marina Nazarova, Inna Cherenkowa, Aleksandra Kaplina,
Sven Sohns und Hans-Wolff Graf

27.Januar 2015

Der praktische Deutschkurs – Aussprache, Wortschatz, Satzbau

Liebe Querdenker,

der ‚PERSPEKTIVE ohne Grenzen e.V.‘ möchte alle Ausländer und Migranten einladen:

„Der praktische Deutschkurs  – Aussprache, Wortschatz, Satzbau“

Auch wenn Sie selbst es gar nicht nötig haben, bitten wir Sie, unsere Initiative in Ihrem Kollegen-, Bekannten- und Freundeskreis zu empfehlen.

Alle, die ihr Deutsch verbessern, vertiefen und üben möchten, sind herzlich eingeladen. Wir möchten damit einen Betrag dazu leisten, Ausländern und Migranten die Integration zu erleichtern.

Vielen Dank und beste Grüße

Hans-Wolff Graf

 

27.Januar 2015

Internationale Friedenserklärung

Internationale Friedenserklärung – online

Diese Friedenserklärung ist der Versuch, eine weltweite Bewegung in Gang
zu setzen mit dem Ziel, endlich wirklich das zu erreichen, wovon die meisten
Politiker zwar schwadronieren, was sie realiter aber weder verwirklichen
können, noch tatsächlich wollen:

Frieden zwischen allen Völkern, Nationen und Ethnien

Unser Ziel ist es, so viele Unterschriften zu bekommen, daß alle Politiker und
Militärs dieser Welt Augen und Ohren nicht mehr verschließen können.
Wir wollen der ersten „Friedensgeneration“ auf diesem Planeten den Weg ebnen.

Seien Sie dabei mit Ihrer Unterschrift!

Deutsch: www.friedenserklaerung.de
Russisch: www.deklaracijamira.eu
Englisch: www.peacedeclaration.eu
Französisch: www.declarationdepaix.eu
Spanisch: www.declaraciondepaz.eu

[…]