Querdenker-Blog

/Querdenker-Blog
­

Beiträge aus dem Querdenker-Blog

26. Juni 2017

Das Geschäft mit der Entwicklungshilfe

26. Juni 2017|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Das Geschäft mit der Entwicklungshilfe

Konzerne als Retter? Oder wie man Flüchtlinge produziert…

26. Juni 2017

IS, Islam and what’s it all about

26. Juni 2017|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für IS, Islam and what’s it all about

Even though I disagree with Brigitte Gabriel as far as the Iran is concerned – I was there! -, this video will tell you a lot about the background of Islam(isme) which you may never have learned before. So listen very carefully! Religions have been the basis for almost every war in history!

Auch wenn ich bzgl. des Iran anderer Meinung bin – ich war selbst dort -, liefert dieses Video eine Menge Informationen zum Hintergrund des Islam(ismus), die Ihnen/Euch wohl nicht bekannt sein dürften. Hören Sie deshalb gut zu!

Religionen waren die Basis für nahezu alle Kriege in der Geschichte!

20. Juni 2017

Schluß mit schnell – Selbstbestimmter Leben

20. Juni 2017|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Schluß mit schnell – Selbstbestimmter Leben

Die wertvollste Doku, die ich seit langer Zeit genießen durfte, und eine mutmachende Bestätigung, daß wir mit unseren alternativen Konzeptendes ‚PERSPEKTIVE ohne Grenzen e.V.‘ wirklich genau auf dem richtigen Weg sind: www.d-perspektive.de  – schauen Sie doch einfach mal rein. Und wenn Sie wollen, machen Sie mit!

19. Juni 2017

22. Internationale Gesprächsrunde

19. Juni 2017|News, Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für 22. Internationale Gesprächsrunde

Einladung an alle interessierte Mitmenschen

Frieden – was ist das?

Der Begriff wird von Politikern und Friedensaktivisten, in der UNO, NATO und EU gleichsam verwendet, doch was verbirgt sich hinter diesem? Auch in unseren Gesprächsrunden, egal bei welchem Thema, kam „der Frieden“ immer wieder ins Gespräch. Nehmen wir uns die Zeit, uns mit diesem Begriff näher befassen.

Die einen halten Frieden für die „Abwesenheit von Krieg“, die anderen schauen verklärt in die Natur und empfinden diese als „friedlich“. Doch ereignet sich ein Sturm, Gewitter oder Vulkanausbruch, ist es mit der Friedlichkeit schnell vorbei; da brechen Blumen durch den Asphalt, ein Löwe reißt eine Gazelle, und was mikrochemisch/-biologisch in der Natur vor sich geht, ist alles andere als das, was wir uns unter „friedlich“ vorstellen.

Ist der Begriff gar von Menschen erdacht, also auf die Hirnentwicklung zurückzuführen? Sagt der Satz „Frieden beginnt bei Dir selbst“ schon alles aus, was wir zu einem friedlichen Zusammenleben benötigen? Können wir uns dann, wenn wir friedlich mit uns selbst beschäftigt sind, getrost zurücklehnen?

Sind Gesetze und Verträge, Handels- und Währungsabkommen, Entwicklungshilfe und UNO-Friedensmissionen die geeigneten Mittel, um Frieden auf unserem Planeten zu schaffen?

Diesen und weiteren Fragen zum Phänomen ‚Frieden‘ werden wir in der Gesprächsrunde am 14. und 15. Juli nachgehen – vielleicht gelingt uns eine Annäherung an eine bisher nicht so recht gelungene Definition; denn

WIR wollen etwas bewegen.

Die spannende Frage „Frieden – was ist das?“ hat wohl noch kaum jemand gestellt – uns erwarten somit wieder spannende Gespräche und Auseinandersetzungen.

Wir freuen uns auf Euch!

Nicola Trautner und Hans-Wolff Graf


Artikel:

22. Internationale Gesprächsrunde – Einladung (PDF)
Die UNO-Farce (PDF)
Kluger Egoismus und Weltfrieden (PDF)

Download (PDF, 51KB)

Download (PDF, 33KB)

Download (PDF, 87KB)

image001

17. Juni 2017

Der ganz Europa destabilisierende Wahnsinn der unkontrollierten Grenzöffnung durch Merkel für alle, die zu uns kommen wollen!

17. Juni 2017|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Der ganz Europa destabilisierende Wahnsinn der unkontrollierten Grenzöffnung durch Merkel für alle, die zu uns kommen wollen!

Bemerkenswerte letzte Gedanken eines klugen Historikers!

Lesen Sie hierzu:

michael-klonovsky.de | 2016
“Der ganz Europa destabilisierende Wahnsinn der Grenzöffnung”
Der Heidelberger Historiker Rolf Peter Sieferle schied am 17. September dieses Jahres aus dem Leben. Drei Wochen vorher schrieb er mir einen Brief, den ich hier dokumentiere

Professor Sieferle lehrte zuletzt Allgemeine Geschichte an der Universität St. Gallen. Seine Mail an mich ist datiert auf den 26. August 2016. Ich kannte ihn durch die Lektüre seiner Bücher, persönlich begegnet sind wir uns nie, und wir hatten auch keinen brieflichen Kontakt. Ich erfuhr erst gestern auf der Buchmesse, dass Sieferle seinem Leben ein Ende gesetzt hatte. Dass die Nachricht keine Schlusswendung enthält, interpretiere ich als ein Signal, dass sie nicht nur an mich adressiert war…

www.michael-klonovsky.de/artikel/item/307-der-ganz-europa-destabilisierende-wahnsinn-der-grenzoeffnung

17. Juni 2017

Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages: Bleiberecht für Andriy, Natalia, Sofia, Solomia und Markus!!

17. Juni 2017|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages: Bleiberecht für Andriy, Natalia, Sofia, Solomia und Markus!!

Wer sich wirklich integriert und nicht straffällig geworden ist, sollte hierzulande auch Bleiberecht und –schutz genießen dürfen!

Ich habe gerade die Kampagne „Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages: Bleiberecht für Andriy, Natalia, Sofia, Solomia und Markus!!” unterschrieben. Das Anliegen scheint mir sehr wichtig – zeichnen Sie auch?

Hier geht es zur Petition:
https://www.change.org/p/petitionsausschuss-des-deutschen-bundestages-bleiberecht-fuer-andriy-natalia-sofia-solomia-und-markus

17. Juni 2017

Arbeit wird zu teuer – Unser Steuersystem ist ein Relikt des Mittelalters – nur eine Steuer hat Zukunft

17. Juni 2017|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Arbeit wird zu teuer – Unser Steuersystem ist ein Relikt des Mittelalters – nur eine Steuer hat Zukunft

Auf den „Trichter“ kamen wir bereits vor 38 Jahren und haben damals unser ‚alternatives Steuer-, Finanz-, Wirtschafts- und Sozialkonzept‘ entwickelt:
www.d-perspektive.de/konzepte/steuer-wirtschafts-und-sozialkonzept/
Vielleicht ist ja demnächst die Zeit reif für ein politisches Umdenken ………

Lesen Sie hierzu:

focus.de | 07. Juni 2017
Arbeit wird zu teuer – Unser Steuersystem ist ein Relikt des Mittelalters – nur eine Steuer hat Zukunft
Unser Steuersystem fußt im Wesentlichen auf Prinzipien aus dem Mittelalter. Zu unserer heutigen modernen Wirtschaft passt es nicht mehr und schadet sogar. In ihrem Gastbeitrag fordern die beiden Ökonomen Matthias Weik und Marc Friedrich daher, alle Steuern bis auf eine abzuschaffen…

www.focus.de/finanzen/experten/weik_und_friedrich/steuern-unser-steuersystem-ist-ein-relikt-des-mittelalters_id_7221490.html

8. Juni 2017

H.-H. Hoppe und H.-J. Maaz

8. Juni 2017|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für H.-H. Hoppe und H.-J. Maaz

Der Staat ist eine Institution, die von Banden geführt wird, die aus Mördern, Plünderern und Dieben besteht, umgeben von willfährigen Handlangern, Propagandisten, Speichelleckern, Gaunern, Lügnern, Clowns, Scharlatanen, Blendern und nützlichen Idioten – eine Institution, die alles verdreckt und verdunkelt, was sie berührt.“ (Prof. Hans-Hermann Hoppe)

H.-H. Hoppes Zitat und dem folgenden Interview mit dem Psychoanalytiker Hans-Joachim Maaz ist nichts hinzuzufügen, außer dem traurigen Hinweis, daß der völlig skrupellose Blender, größenwahnsinnige Narziß und Salonsozialist Schulz ganz sicher keine Alternative darstellt.

Lesen Sie hierzu:

huffingtonpost.de | 24. Januar 2016
Psychoanalytiker Hans-Joachim Maaz: “Angela Merkel handelt vollkommen irrational”

www.huffingtonpost.de/2016/01/24/psychoanalytiker-hans-joachim-maaz-angela-merkel-_n_9064278.html

und

focus.de | 25. Januar 2016
Verhalten der Kanzlerin ist “irrational” – Renommierter Psychiater warnt: Merkels “narzisstisches Problem” ist gefährlich für Deutschland

www.focus.de/politik/videos/verhalten-der-kanzlerin-ist-irrational-rennommierter-psychiater-maaz-merkels-narzissmus-ist-gefaehrlich-fuer-deutschland_id_5235070.html

8. Juni 2017

Der Westen beseitigt sich selbst

8. Juni 2017|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Der Westen beseitigt sich selbst

Quo vadis Germania? Quo vadis Europa?

Der Artikel spricht tatsächlich für sich selbst.

Solange die Systempolitiker, protegiert durch die Systemparteien und gemästet in ihren Funktionen und Ämtern abgesichert und bestens versorgt sind, es der Majorität der Bürger (sehr) gut geht, läßt man sich – bequem und (scheinbar) in Sicherheit – passiv treiben, verschaukeln und verblöden.

Gleichgeschaltete Medien, eine intakte Unterhaltungsindustrie und reichlich Ablenkung (wenngleich zumeist auf niedrigstem Niveau) lassen ein argloses Publikum arglos und verwöhnt immer ignoranter und achtloser werden – unter benevolenter Beteiligung der sakralen Ideologiefürsten.

Lesen Sie hierzu:

geolitico.de | 08. Juni 2017
Der Westen beseitigt sich selbst
Europa ist wehrlos. Finden Sie sich also ab mit Nagelbomben, Blutbädern, aufgeschnittenen Kehlen und abgetrennten Köpfen, denn die Politik rührt keinen Finger! Ein Kommentar.

„Ich fürchte nicht die Stärke des Islam, sondern die Schwäche des Abendlandes. Das Christentum hat teilweise schon abgedankt. Es hat keine verpflichtende Sittenlehre, keine Dogmen mehr.“
Peter Scholl-Latour…

www.geolitico.de/2017/06/08/der-westen-beseitigt-sich-selbst/

31. Mai 2017

Wir Europäer – hervorragende Doku

31. Mai 2017|Querdenker-Blog|Kommentare deaktiviert für Wir Europäer – hervorragende Doku

Diese Doku sollte in keiner Schule fehlen!

Wir Europäer“ –  6 Teile á ca. 45 Min.

Die Geschichte Europas anhand zahlreicher Biographien
Teil 1: Europa beginnt zu denken: